Die Top 5 Produkte und andere Tipps zur Vorbeugung des Coronavirus bei der Arbeit

March 10, 2020

JayDee Huppert 

Übersicht:  Die Verhinderung von Krankheiten durch Coronaviren ist eine Frage der Hygiene.  Erfahren Sie mehr über Tipps und Produkte, die Sie am Arbeitsplatz gesund halten können.

Der Coronavirus breitet sich in China, Europa und anderen Teilen der Welt trotz erheblicher Quarantäne Bemühungen weiter aus.  Glücklicherweise berichtet die World Health Organization (WHO) dass 80% der Fälle mild sind.  Darüber hinaus sind weniger als 2% der Menschen an Symptomen gestorben, die mit der Ansteckung mit diesem Virus zusammenhängen.  Die WHO empfiehlt jedoch auch, den Rat der nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden zu befolgen. Dies gilt insbesondere für Coronavirus-Updates in Ihrer Region, die den aktuellen Ausbruchstatus angeben.

Die richtigen Vorkehrungen treffen.

Auch das Coronavirus in den USA und anderen weniger betroffenen Ländern verzeichnet weiterhin einen stetigen Anstieg der Verbreitung.  All diese Nachrichten über das Coronavirus machen Ihnen vielleicht ein wenig Sorgen um Ihre Gesundheit.  Seien Sie versichert, wenn Sie sich nicht in einem Ausbruchgebiet befinden, ist Ihr Risiko, sich mit der Krankheit zu infizieren, derzeit sehr gering.  Eine gute Hygiene und Sauberkeit sowohl zu Hause als auch im Büro wird das Risiko von Coronaviren und anderen Erkältungs- und Grippestämmen um diese Jahreszeit weiter minimieren.  

Top 5 Produkte für die Arbeitsplatzhygiene.

Probieren Sie diese 5 großartigen Produkte zur Gesundheitsförderung in Ihrem Büro aus.  Der beste Weg, um Krankheiten durch Viren zu verhindern, ist die Minimierung der Chance, mit ihnen in Kontakt zu kommen.  

  1. Hand Seife.  Das Waschen der Hände ist die größte vorbeugende Maßnahme, die Sie ergreifen können, um die Verbreitung von Viren oder Bakterien zu verhindern. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Hände ordnungsgemäß mit nicht antibakterieller Seife waschen (es sei denn, Sie arbeiten im Gesundheitswesen) und mindestens 20 Sekunden lang schäumen. Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Essen, nach dem Berühren öffentlicher Flächen und bei der Benutzung des Badezimmers.
  2. Tägliche Desinfektionsmittel  Es gibt Oberflächenreiniger und Desinfektionslösungen für stark frequentierte Bereiche im Büro, wie z.B. Türgriffe, Lichtschalter, Kühlschranktüren und vieles mehr, die täglich verwendet werden.  Einige der effektivsten verfügbaren Reinigungsmittel sind Naturprodukte wie Essig und Kastilienseife.  Für schmutzigere Bereiche sollten Sie die Verwendung von Bleichmitteln in Betracht ziehen, solange diese gut belüftet werden können.
  3. Luftfilter.  Wenn Sie sich in einem Gebiet mit einem nachgewiesenen Coronavirus-Ausbruch befinden, ist die Kontrolle der Atemluft am einfachsten mit einer Gesichtsmaske möglich.  Dadurch wird verhindert, dass Sie mit kontaminierten Tröpfchen in der Luft in Kontakt kommen. Für die allgemeine Lufthygiene sollten Sie die Verwendung eines zentralen Luftfilters in Betracht ziehen, der die Anwesenheit von Staub, Pilzen, Bakterien und Viren in der Luft minimiert.
  4. UV Licht Sterilisation.  UV-Licht wird normalerweise als Teil des Desinfektionsprozesses für die Abfallentsorgung, die Luftqualität und die medizinische Ausrüstung verwendet.  UV-Licht tötet schnell und effizient über 99% der Pilze, Bakterien und Viren ab.  Es gibt jetzt eine breite Palette von Heim Optionen zum Kauf. Jetzt können Sie eine UV-Licht-Sterilisation direkt in Ihren Schreibtisch mit einer Monitorstand-Arbeitsstation einbauen lassen, so dass Sie Gegenstände wie Ihr Telefon, Tasten, Stifte, Tastatur und mehr in weniger als 10 Minuten so oft wie nötig schnell und einfach desinfizieren können.
  5. Taschentücher.  Das Coronavirus wird hauptsächlich durch Tröpfchen von Husten und Niesen verbreitet.  Wenn man Taschentücher hat, die man im Krankheitsfall verwendet, kann die Verbreitung von Keimen stark minimiert werden.  Wenn Sie viel geniest oder gehustet haben, haben Sie eine Schachtel mit Taschentüchern in der Nähe.  Wenn Sie bemerken, dass ein Mitarbeiter Husten oder Schupfen, bieten Sie ihm eine Schachtel an.  (Oder noch besser, bleiben Sie zu Hause!)

Aktuelle Gesundheitssicherheitsrichtlinien für  Büros in China, um die Verbreitung des Coronavirus zu minimieren.

China hat die folgenden Empfehlungen zur Verringerung der Verbreitung des Coronavirus veröffentlicht.  Für jeden, der außerhalb der Ausbruchgebiete lebt, mögen diese ein wenig extrem erscheinen.  Wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihr potenzielles Risiko.  Was auch immer passiert, denken Sie daran, ruhig zu bleiben und tun Sie einfach Ihr Bestes, um gesund zu bleiben.  Wenn Sie sich mit dem Coronavirus stressen, wird ironischerweise die Immunität Ihres Körpers herabgesetzt und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie krank werden, wenn Sie mit dem Coronavirus in Kontakt kommen, erhöht sich.

  • Tragen Sie eine Maske.
  • Fahrrad fahren oder zu Fuß zur Arbeit gehen.
  • Bleiben Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln 1-2 Meter von anderen Personen entfernt.
  • Nehmen Sie, wenn möglich, die Treppe.
  • Wenn Sie den Aufzug benutzen, tragen Sie eine Maske und vermeiden Sie es, stark frequentierte Bereiche zu berühren.
  • Desinfizieren Sie die Gegenstände in Ihren Büroräumen häufig, mindestens einmal pro Tag.
  • Öffnen Sie ein Fenster und lüften Sie oft.
  • Zentrale Klimaanlage ausschalten oder Frischluftmodus verwenden (keine Zirkulation der alten Luft).
  • Verwenden Sie, wenn möglich, Online-Kommunikation, um den menschlichen Kontakt zu minimieren.
  • Wählen Sie für die Essenszeiten weniger geschäftige Zeiten und holen Sie sich nach Möglichkeit etwas zum Mitnehmen.
  • Setzen Sie sich nicht von Angesicht zu Angesicht mit jemandem zusammen.
  • Waschen Sie sich vor und nach den Mahlzeiten die Hände.
  • Vermeiden Sie Gruppensituationen wie Kinos, Partys, Einkaufszentren und Bars.

Passen Sie auf sich selbst auf, um gesund zu bleiben.

Sprechen Sie mit jedem in Ihrem Büro über Ihre Bedenken hinsichtlich der Einhaltung guter Hygiene im Büro.  Erstellen Sie dann einen Plan zur Krankheitsprävention.  Erwägen Sie, einen Reinigungsplan zu erstellen oder einen Experten hinzuzuziehen, der die ordnungsgemäße Handwäsche und andere Reinigungstechniken überprüft.  Überlegen Sie schließlich, mit welchen Produkten Sie Ihre Bemühungen maximieren können.  Unsere Gesundheit ist eines unserer größten Güter, also tun Sie Ihren Teil dazu, sie zu schützen. 

Sign Up to Receive Our Newsletter & Get the Best Ergonomic Tips