Gesundheitszentrum

https://de.flexispot.com/media/magefan_blog/sit_at_desk_1.jpg

Richtiges Sitzen am Schreibtisch

Vielleicht denken Sie jetzt: „Ich sitze schon mein Leben lang – was gibt es denn dazu noch zu sagen?“ Richtiges Sitzen will jedoch gelernt sein und ist für die Gesundheit von Muskeln und Gelenken von entscheidender Bedeutung. Neben vielen anderen gesundheitlichen Vorteilen richtet eine korrekte Körperhaltung Knochen und Gelenke für das Zusammenspiel mit unseren Muskeln aus, beugt Müdigkeit vor, verringert den Verschleiß und die Belastung der Gelenke – wodurch das Risiko für Arthritis sinkt. Wenn Sie jeden Wochentag mehrere Stunden sitzend an Ihrem Arbeitsplatz verbringen, sollten Sie schnellstmöglich Schluss mit schlechten Sitz-Gewohnheiten machen und richtiges Sitzen erlernen. Bevor wir beginnen, noch ein Hinweis: ein wichtiges Element für eine korrekte Sitzhaltung ist die Verwendung eines höhenverstellbaren Stuhls. Nur mit solch einem Stuhl ist die bestmögliche Anpassung Ihrer Sitzgelegenheit an die anderen Komponenten Ihres Arbeitsplatzes (z.B. an die Höhe Ihres

https://de.flexispot.com/media/magefan_blog/standing_posture_at_the_standing_desk_2.jpg

Richtiges Stehen an einem Steh-Sitz-Tisch

Jüngsten Studien zufolge verbringen Mitarbeiter ungefähr 62% ihres Arbeitstages im Sitzen; für Schüler finden über 75% der Unterrichtszeit im Sitzen statt. Das gibt Anlass zur Sorge, denn mit stundenlangem Sitzen sind verschiedene negative Effekte auf unsere Gesundheit verbunden – darunter ein erhöhtes Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bestimmte Krebsarten, Depressionen und Angstzustände und sogar vorzeitiger Tod.

Eine beliebte Möglichkeit, die Zeit im Sitzen zu verkürzen, ist, Ihren Arbeitsplatz in einen Sitz-Steh-Arbeitsplatz tu verwandeln! Beispielsweise können Sie einen Stehtisch-Konverter erwerben und so Ihren bereits vorhandenen Schreibtisch in einen Stehtisch verwandeln. Wenn Sie Ihren alten Arbeitstisch ganz ersetzen wollen, empfiehlt sich der Kauf eines höhenverstellbare

https://de.flexispot.com/media/magefan_blog/rehabilitationconceptcol_624831_1.jpg

6 Tipps für eine gesunde Wirbelsäule

Ihre Wirbelsäule ist buchstäblich das Rückgrat von allem, was Sie tun. Vom Atmen bis zum Laufen, vom Schlafen bis zum Stehen: überall mischt Ihre Wirbelsäule mit. Und ist der Rücken krank, so ist Ihr Alltag ernsthaft beeinträchtigt. Die richtige Pflege der Wirbelsäule kann dabei helfen, Rückenschmerzen und andere Erkrankungen langfristig in den Griff zu bekommen.

Hier einige Tipps zur Verbesserung Ihrer Wirbelsäulengesundheit:

Werden Sie aktiv

Ihre Wirbelsäule wird von Muskeln und Bändern gestützt, die alles an Ort und Stelle halten. Indem Sie diese Muskeln und das Gewebe gesund, kräftig und in Balance halten, tragen Sie dazu bei, dass Ihre Wirbelsäule und das Rückenmark korrekt ausgerichtet sind. Darüber hinaus kann durch Bewegung und Dehnung die Durchblutung der Wirbelsäule und der Bandscheiben verbessert werden. Einige empfehlenswerte Aktivitäten sind:

Walking

Yoga