5 einfache und effiziente Bürotechniken, die ihnen helfen, sich von unordnung und Desorganisation zu verabschieden

April 27, 2020

Emmanuel Feranmi

 

Einer der ersten Schritte, um bei der Arbeit produktiv zu sein, besteht darin, sich zu organisieren. Wenn Sie organisiert sind, werden Sie besser arbeiten, und nur sehr wenige Dinge behindern die Effizienz wie ein unorganisierter Schreibtisch.

Wenn Sie zeigen wollen, dass Sie hart arbeiten und Dinge erledigen wollen, müssen Sie zuerst mit Ihrem Schreibtisch anfangen. Ein gut organisierter Schreibtisch wird Ihnen die Arbeit zweifellos erleichtern, und ein unorganisierter Schreibtisch wird Sie höchstwahrscheinlich zurückwerfen. Deshalb werden wir uns fünf einfache Möglichkeiten ansehen, wie Sie sich wieder auf den richtigen Weg bringen, Ihren Schreibtisch aufräumen und Ihren Arbeitsbereich organisieren können.

Eine Routine erstellen

Manche Menschen mögen Routine, andere nicht. Aber Tatsache bleibt, dass Routinen aus einer Reihe von Gründen äußerst hilfreich sind. Wenn Sie an Ihrem ersten Arbeitstag (oder an Ihrem nächsten Tag im Büro) ein organisatorisches Ablagesystem einrichten, wird es Ihnen schwerer fallen, Ihren Schreibtisch zu überladen. Wenn Sie sich keine Organisationsmethode ausdenken können, wäre es am besten, einen Kollegen um Rat zu fragen.

Wenn Sie einen E-Mail-Kalender haben (wahrscheinlich haben Sie einen), stellen Sie sicher, dass Sie ihn auch benutzen

Wenn es Ihnen schwer fällt, den Überblick über Meetings, Aufgaben und Termine zu behalten, sollten Sie versuchen, den vorhandenen Kalender, den Sie in Ihrer E-Mail haben, so weit wie möglich zu nutzen. Wenn Sie Ihre E-Mail ständig benutzen, was Sie tun sollten, haben Sie Zugang zu diesem Kalender und können Ihren Schreibtisch besser planen.

Zusätzlich können Sie den Kalender verwenden, um Alarme für wiederkehrende Ereignisse hinzuzufügen, falls Sie welche haben. Dies kann nützlich sein, um Erinnerungen für wöchentliche Besprechungen einzurichten und kann für die Einrichtung von Besprechungen mit Kollegen verwendet werden.

Die richtigen Möbel verwenden

Dies mag ein seltsamer Schritt sein, aber es ist ein wichtiger Schritt. Ihre Art von Schreibtisch kann bestimmen, wie gut Sie ihn aufräumen können. Wenn Sie zum Beispiel einen kleinen Schreibtisch verwenden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihre Papiere nicht richtig organisieren können. Wenn Sie jedoch einen Schreibtisch mit viel Stauraum wie die MonitorStand Workstation von Flexispot verwenden, können Sie sich leicht selbst organisieren. Zusätzlich verfügt der Schreibtisch über eine UV-Sterilisation, die Telefone, Stifte, Notizblöcke und all das sterilisieren kann. Das ist also ein zusätzlicher Vorteil.

Eine To-Do-Liste haben und sich daran halten

Viele Menschen führen To-Do-Listen auf Papier, aber viele andere verwenden dafür Anwendungen wie Basecamp. In jedem Fall sollte das zentrale Thema einer To-Do-Liste eingehalten werden. Sie sollten eine Liste der Aufgaben haben, die Sie erledigen wollen, und Sie sollten sie auf Ihrem Arbeitsplatz und danach auf Ihrem Schreibtisch durchgehen, wenn Sie fertig sind.

Ihr Arbeitsbereich sollte für Sie funktionieren

Seien wir ehrlich, Sie werden viel Zeit in Ihrem Büro verbringen. Und als solches ist es wichtig, Ihren Arbeitsplatz organisiert und sauber zu halten.

Es ist auch wichtig, dass Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, da Sie nicht effizient sein können, wenn Sie ständig Schmerzen haben. Eine der größten Schmerzquellen im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz ist das lange Sitzen in der gleichen Position. Wenn Sie sich in Ihrem Rücken oder in der Wirbelsäule unwohl fühlen, ist es vielleicht der richtige Zeitpunkt für Sie, sich einen Steharbeitsplatz wie den AlcoveRiser Stehpultkonverter anzuschaffen. Mit einem Stehpult können Sie auf den Füßen arbeiten und Ihre Rückenlehne kann nicht über längere Zeit in der gleichen Position verkrampft werden. Der Stehpultständer ist sogar mit einer zusätzlichen Arbeitsfläche ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Laptop und Ihren Desktop gleichzeitig zu nutzen.

Mit diesen fünf Schritten sind Sie auf dem Weg, Ihren Schreibtisch zu organisieren und der Unordnung im Handumdrehen Herr zu werden. 

Sign Up to Receive Our Newsletter & Get the Best Ergonomic Tips