Benutzen Sie diese 8 Farben in Ihrem Home-Office, um Ihre Produktivität zu steigern

April 19, 2021

Preetam Kaushik

Produktivität sollte das erste sein, woran Sie denken, wenn es um die Gestaltung Ihres Home-Office geht. Studien zeigen, dass die Farbe des Arbeitsplatzes einen erheblichen Einfluss auf die Produktivität sowie das emotionale Wohlbefinden des Individuums hat. Der Arbeitsbereich, in dem Sie tätig sind, und die Art der Produktivitätsebenen, die Sie erreichen möchten, spielen bei der Wahl der Farben für Ihr Home-Office eine Rolle. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Farben, aus denen Sie für Ihr Home-Office wählen können. Wir geben Ihnen Tipps, damit Sie die richtige Wahl treffen.  

 

Die Wirkung von Farben auf die Produktivität

Die Farbpsychologie ist Zweifellos ein faszinierendes Thema. Unternehmen und Unternehmer nutzen dieses Studienfach zunehmend, um die Produktivität am Arbeitsplatz zu steigern. Ihr Home-Office ist da keine Ausnahme, und Sie können sich die Forschungsergebnisse von Farbpsychologie-Experten zunutze machen, um Ihre Effizienz zu steigern. Hier finden Sie die acht beliebtesten Farben, die Sie für Ihr Home-Office in Betracht nehmen sollten:

 

Weiß - wird seit längerer Zeit mit Begriffen wie Frieden, Ruhe und Sauberkeit in Verbindung gebracht und ist eine beliebte Wahl für alle Arten von Büros. Bevor Sie voreilig handeln und weiß als ‘langweilig’ bezeichnen, sollten Sie überlegen, warum es dann so viele Schattierungen haben sollte. Perlweiß, gebrochenes Weiß und Cremeweiß sind nur einige der vielen Schattierungen. Designermarken sind auch dafür bekannt, dass sie ihre eigenen Versionen mit matten, glänzenden und Perlmutt-Versionen anbieten. Weiß ist nicht nur angenehm für die Augen, sondern ist auch dafür bekannt, dass es für einen niedrigen Stresspegel sorgt. Und wie wir bereits wissen, ist eine stressfreie Person für eine anstehende Aufgabe viel leistungsfähiger.  

Grau - weder schwarz noch weiß - so könnte man die Farbe grau beschreiben. Grau ist ideal, um eine neutrale Stimmung zu erzeugen, und könnte eine gute Wahl sein, wenn Ihr Joballtag viel Denkarbeit beinhaltet. Grau ist auch ein großartiger Hintergrund, um fröhliche Kunstwerke oder Bastelarbeiten aufzuhängen, die Ihren Arbeitsbereich aufhellen werden. Die helleren Farbtöne sind den dunkleren vorzuziehen, da dunkelgrau sich als kontraproduktiv erweisen kann, indem es Gefühle von Melancholie oder Depression erhöhen kann.  

Braun - braun ist ein erdiger Farbton, der Wärme und Willkommenheit ausstrahlt.  Diese Farbe ist außerdem mit Stabilität und Sicherung verbunden. So fühlen Sie sich wie zu Hause und ein entspannter Geisteszustand bedeutet eine produktive Werkstatt! Braun kann verwendet werden, um einen wunderschönen Kontrast zu schaffen, vor allem wenn Ihre Möbel weiß oder Cremeweiß  sind. Wenn Sie braune oder ahornfarbene Möbel haben, dann können Sie diese in Kombination mit einer fröhlichen Farbe wie Gelb verwenden, um einen harmonischen Raum zu haben.

Hellblau -  blau ist auch mit Stabilität und Ruhe assoziiert. Es ist einfach perfekt,  um mit verschiedenen Tönen herum zu  experimentieren. Zum Beispiel sorgen hellblaue oder blaugrüne Wände, die durch einen dunklen, tiefen Farbton entlang der Verkleidung und der Decken akzentuiert werden, für einen gemütlichen Raum. Die dunkleren Blautöne wie Marineblau sind dafür bekannt, dass sie die Konzentration und aufschlussreiche Erfahrungen fördern. Fügen Sie dem hellen Blau einen Hauch von Glanz hinzu und es strahlt Ruhe aus, die für tiefes Nachdenken unerlässlich ist und zu kreativer Inspiration führen kann.

Orange - es mag eine unwahrscheinliche Farbe für ein Home-Office sein. Allerdings ist es auch wahr, dass diese Farbe empfohlen wird, wenn Sie versuchen Ihre Produktivität  zu steigern. Es bietet das  Beste von Rot und Gelb in der richtigen Menge, ohne zu überwältigend zu wirken. Orange ist dafür bekannt, dass es Ihnen einen Energieschub gibt und Sie so zu mehr Effizienz antreibt, besonders an schwülen Nachmittagen! Neutrale farbige Accessoires und Möbel können die perfekte Arbeitsatmosphäre für alle Jahreszeiten erzeugen.  

Dunkelgrün - während helle Grüntöne die Augen ein wenig blenden können, können dunkle Grüntöne den Raum abtönen, ohne ihn dunkel erscheinen zu lassen. Grün ist perfekt, um Balance und Harmonie zu vermitteln, die unverzichtbar für einen produktiven Arbeitsbereich sind. Es kann auch nützlich sein, wenn Sie sich neu konzentrieren wollen und mit Atemübungen und einem kleinen bisschen Meditation, neue Energie gewinnen wollen. Dies ist eine Farbe, die nicht für ermüdete Augen verantwortlich gemacht werden kann. Der richtige Grünton kann auch an die freie Natur erinnern und für Verjüngung sorgen.

Hellgelb - Diese beruhigende Farbe verleiht Ihrem Home-Office einen Hauch von Sanftheit. Gelb wird mit Sonnenlicht und fröhlichen Blüten verbunden und ist bekannt dafür, dass es gute Laune und Optimismus verbreitet. Es kann das Selbstwertgefühl stärken und gleichzeitig die Innovation fördern. Es ist eine Farbe, die häufig in Künstlerateliers und anderen derartigen kreativen Räumen zu finden ist. Gelb eignet sich auch perfekt zum Kombinieren mit anderen Farben wie Weiß und Blau, je nachdem, welchen Look Sie haben wollen.

Violett -  wird oft mit Königtum und Luxus verbunden und bietet Ihnen eine große Auswahl an Farbtönen. Mildere Farbtöne können eine beruhigende Wirkung haben, ohne den königlichen Glanz zu verlieren. Es ist eine ideale Wahl für Unternehmen wie zum Beispiel Schönheitssalons. Varianten wie Lila oder Mauve eignen sich auch hervorragend als Display-Hintergrund, insbesondere für Parfums, Schönheit- und Pflegeprodukte. Es kann als hervorragendes Mittel für das Markenbranding oder die Verpackung sein. Sie können den Premium-Wert Ihrer Service vermitteln indem Sie Ihren Wänden im Home-Office diesen Farbton verleihen.

Sie können auch eine Kombination aus einem oder mehreren dieser Farbtöne ausprobieren, um ein einzigartiges Home-Office zu gestalten. Eine andere Möglichkeit ist, diesen Farbton im Rest des Hauses weiter zu verwenden.

 

Wie Sie das Beste für sich auswählen

Ganz egal, welche Farbe Sie auswählen, sich für dezente Farbtöne zu entscheiden wäre ein kluger Schachzug. Obwohl man denken könnte, dass helle Farbtöne vor Energie sprühen, gibt es Forschungen, die das Gegenteil beweisen. So wurde beispielsweise festgestellt, dass Rot ein Gefühl der Dringlichkeit fördert, das wiederum zu Angst und Stress führen kann. Das kann bei Verkaufsgesprächen und Werbung funktionieren, aber definitiv nicht im Home-Office. Ebenso können intensive Farbtöne wie Smaragdgrün ablenkend wirken. Es wird nicht empfohlen, wenn Ihre Arbeit viel Konzentration und Teamarbeit erfordert. Aber es kann perfekt für Reisebüros oder Supermärkte sein.

 

Stellen Sie Ihren eigenen selbstgebauten schreibtisch fertig

Sich für den richtigen Schreibtisch zu entscheiden ist eine andere Weise, um Ihre Produktivität  zu steigern. Selbst-gebaute Schreibtische sind die beste Wahl, wenn Sie Ihr eigenes Home-Office auf Ihrer Art gestalten möchten. Schauen Sie sich für Ihre Inspiration um und Sie werden sicherlich viele Möglichkeiten finden, die Sie nicht für möglich gehalten haben. Ob Design, Farbe, oder die Art der Tischplatte, Sie werden die Qual der Wahl haben.     

 

Ein Design auswählen: ein Standard-Schreibtisch ist eine geprüfte Option. Wenn Sie allerdings mehr auf dem neuesten Stand der Zeit sein möchten und ergonomisch denken wollen, dann ist ein Stehtisch oder einer, der vom Stehen zum Sitzen übergeht, die richtige Wahl für Sie. Obwohl Studien zeigen, dass das Stehen zumindest für einen Teil der Zeit bei der Arbeit gut für die Gesundheit ist, gewinnen Steh- und umbaubare Schreibtische schnell an Beliebtheit. Eckschreibtische und Wrap-Around-Schreibtische sind weitere Möglichkeiten, die Sie sich ansehen sollten.

 

Ein Schreibtischgestell auswählen: ein geeignetes Tischgestell ist für die Effizienz Ihres selbst-gebautes Schreibtisches sehr wichtig. Da Sie sich dafür entscheiden, einen personalisierten Schreibtisch zu gestalten, müssen Sie sich nicht an Standardgrößen halten und können sich für eine Höhe entscheiden, die für Sie angenehm ist. Für Standard-Schreibtische können Sie ein gutes Hartholz wählen und es wie Sie wünschen frei gestalten. Wenn Sie eher an einem Steh-Sitz-Schreibtisch interessiert sind, dann suchen Sie nach einem Gestell, das Ihnen einen reibungslosen und mühelosen Positionswechsel ermöglicht. Schauen Sie sich zum Beispiel das Flexispot Standing Desk Frames: Single Motor EC1 an. Die stabilen und dennoch sehr leisen Motoren machen den Wechsel vom Stehen zum Sitzen und umgekehrt zu einem angenehmen Erlebnis. Diese kostengünstige Option ist perfekt für begrenzte Arbeitsbereiche. Eine Gewichtskapazität von 70 Kilo und eine fortschrittliche All-in-One-Tastatur sind die weiteren Höhepunkte.

 

Desktop Material: um einen einzigartigen Look zu gestalten, wählen Sie ungewöhnliche oder skurrile Materialien wie Holzpaletten, Betonarbeitsplatten und sogar gebrauchte Türverkleidungen. Ein stabiles Tischgestell aus Hartholz oder eines wie das Flexispot Stehtischgestell mit seiner hohen Belastbarkeit kann all diese Materialien und sogar mehr aufnehmen.

 

Eine Farbe auswählen: Sie könnten die Farbe Ihres Schreibtisches mit den Wänden Ihres Home-Office anpassen. Sie könnten sich auch entscheiden einen Kontrast zu kreieren, indem Sie einen Schreibtisch wählen, der sich von den Wandfarben hervorhebt. Farben wie Weiß, Schwarz, Ahorn, Graphit und Mahagoni gehören zu den klassischen Favoriten, die zu den meisten Wandfarben passen.

Es gibt auch entstehende Forschungen die zeigen, dass eine Kombination von Farben die Produktivität genauso effektiv steigern kann wie eine einzelne Farbe. Es gibt also keine feste Regel die andeutet, welche Farben Sie wählen sollten, und Sie können eine oder mehrere Kombinationen ausprobieren, bis Sie die gefunden haben,  die für Ihre Bedürfnisse richtig ist. Wenn Sie eher eine Person sind, die nur eine einzige Farbe lieb hat, dann wählen Sie eine und experimentieren Sie mit den Schattierungen für Ihre eigene und einzigartige Home-Office Einrichtung. Behalten Sie diese Hinweise bei der Einrichtung Ihres Home-Office gut im Hinterkopf, und Sie werden sicherlich Ihre gesteigerte Produktivität selber bemerken.

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)