Der moderne Arbeitsplatz

April 22, 2021

Victoria Bracken

Die globale Pandemie

Die alte Welt schien wie ein Traum. Jetzt sind wir mit der beängstigenden Vorstellung einer neuen Welt konfrontiert, die sich um die neue Normalität rankt. Gestern Abend, als ich auf meinem Haltungsstuhl saß, schaute ich mir die Bilder an, die ich nur eine Woche vor der landesweiten Abriegelung gemacht hatte. Es schien, als ob ich auf einen anderen Planeten blicke - so voller Leben. Ein Planet, der trotz unseres Versagens mit Lärm und Lachen gefüllt war.

Die Dinge, die ich gehasst habe, wie das Geräusch einer belebten Straße und das Brummen einer Menschenmenge, die während der Stoßzeiten wie ein Tsunami heranrauscht, scheinen jetzt etwas zu sein, nach dem ich mich sehne und das ich schmerzlich vermisse.

Die globale Pandemie von 2019 stürzte die Welt ins Chaos. Sie legte buchstäblich unsere Schwächen und Verwundbarkeit als Spezies offen. Ganze Industrien wurden lahmgelegt. Regierungen rund um den Globus kämpfen darum, ihre Menschen und Volkswirtschaften über Wasser zu halten. Millionen, die nun ohne Arbeit sind, wandern ziellos zu Hause umher und grübeln über eine Zukunft nach, die von Minute zu Minute dunkler zu werden scheint.

  

Das Zeitalter des Internets

Als die Welt das Internet kennenlernte, veränderte es die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren und voneinander lernen. Das Internet hat (im Guten wie im Schlechten) den Lauf unseres Schicksals verändert. Es ließ die Welt buchstäblich kleiner erscheinen. Von dem Stapel von Fässern in bescheidenen Scheunen auf dem Land bis hin zu den eleganten ergonomischen Stühlen in den hoch aufragenden Gebäuden in Manhattan wurde die Art und Weise, wie wir Informationen verarbeiten und konsumieren, mit neuem Leben erfüllt.

Wie die Pandemie drohte auch der scheinbar plötzliche Wandel die Nationen zu überwältigen. Aber eines ist sicher: Die traditionelle Arbeitsweise veränderte sich für immer.

 

Überdenken des traditionellen Arbeitsplatzes

Mit dem Fortschritt der Technologien und der Verbesserung der Internetverbindungen auf der ganzen Welt erkennen die Menschen, dass das Arbeiten im Zeitalter des World Wide Web nicht mehr auf die vier Wände des Büros beschränkt ist. Einige Regierungen ermutigen ihre Mitarbeiter sogar, ihre traditionellen Schreibtische zu verlassen und die Welt zu erkunden, während sie an Projekten arbeiten. Auf der ganzen Welt werden Gesetze und Gesetzesvorlagen verabschiedet, die Unternehmen und Konzerne ermutigen, Optionen anzubieten, damit ihre Mitarbeiter in der Sicherheit ihres Zuhauses arbeiten können.

Die Pandemie kam, so argumentieren einige, zum perfekten Zeitpunkt. Wenn sie, so sagen sie, vor dem Anbruch des Internets gekommen wäre, würden sich mehr Menschen verirren.

 

Der neue Arbeitsplatz

Die globalen Pandemien der Vergangenheit haben ganze Zivilisationen praktisch ausgelöscht. Mit dem Aufkommen von Impfstoffen gegen das Virus ist endlich Hoffnung am Horizont zu sehen. Auch das Internet hat einen großen Anteil daran, dass die Menschheit einen neuen Aufschwung erlebt. Unternehmen auf der ganzen Welt denken darüber nach, wie sie ihre Arbeitsprozesse im Hinblick auf die Annehmlichkeiten des Internets verändern können. Immer mehr Unternehmen verlagern die Arbeit außerhalb ihrer Büros. Diejenigen, die gezwungen waren, WFH (Arbeit von zu Hause aus) für ihre Mitarbeiter anzupassen, finden die neue Strategie nun exponentiell kostengünstiger.

Selbst Mitarbeiter, die es gewohnt waren, in einer traditionellen Arbeitsumgebung zu arbeiten, entdecken nun die Vorteile der Heimarbeit.

 

Team WFH (Arbeit von zu Hause aus)

Familien sind heute mehr denn je zusammen. Eltern und Geschwister gehen nicht mehr morgens zur Arbeit und kommen spät abends nach Hause. Die Kinder sind natürlich begeistert, weil sie mehr von ihren Lieben sehen.

Mit der Zeit werden sich die Menschen an die neue Arbeitsumgebung gewöhnen. Diejenigen, die an die dynamische, wettbewerbsorientierte Atmosphäre des traditionellen Arbeitsplatzes gewöhnt sind, werden es schwer haben, sich anzupassen - aber sie müssen sich anpassen, denn diese neue Art des Arbeitens könnte schließlich bleiben.

Menschen, die zu Hause arbeiten, finden sich selbst produktiver. In ihrem sicheren Raum zu sein, gibt ihnen einen zusätzlichen Schub. In der Nähe von Menschen zu sein, die sie tatsächlich mögen und lieben, treibt sie dazu an, besser zu sein als zuvor.

Die psychische Gesundheit der Arbeiter erholt sich endlich von den Jahren des Missbrauchs.

 

Ergonomie

Menschen auf der ganzen Welt sind jetzt gezwungen, ihr Home Office neu zu gestalten und zu verbessern. Mit der Zunahme von Mitarbeitern und Managern, die zum Arbeiten nach Hause geschickt werden, ist es von größter Bedeutung, dass sie ihre Arbeitsräume verbessern. Die globale Pandemie mag Industrien zerstört haben, aber sie hat das Zeitalter der Ergonomie hervorgebracht.

Unternehmen, die ergonomische Büromöbel anbieten, sind nicht neu. Ein paar von ihnen gab es schon vor der globalen Pandemie. Jetzt endlich werden ihre Stimmen gehört. Sie sind jetzt bekannter denn je. Ihre Botschaft von der wissenschaftlich bewiesenen Möglichkeit, effektiv und gesundheitsbewusst zu arbeiten, wird nun weithin akzeptiert.

Unternehmen wie Flexispot, ein Unternehmen, das sich der Bereitstellung hochwertiger ergonomischer Büromöbel für jedermann verschrieben hat, florieren.

Menschen, die in der Vergangenheit stark indoktriniert waren, stundenlang wie Sklaven im Büro zu arbeiten, erkennen nun die Vorteile ergonomisch gestalteter Arbeitsmittel und Möbel. Die Umsetzung der Gesundheitsbotschaft von Flexispot wird nun anerkannt. Die Wahrheit, dass es eine Korrelation zwischen Arbeit und Gesundheit gibt, wird jetzt akzeptiert. Die endlosen Arbeitsstunden im Büro sind nun zunehmend verpönt.

Unternehmen wie Flexispot sind entschlossen, das Spiel zu ändern. Es zu ändern ist von größter Bedeutung, um eine glücklichere und gesündere Belegschaft zu haben.

Menschen mit ergonomischen Bürogeräten und -möbeln schwören darauf, dass sie jetzt in der Lage sind, ohne die normalerweise ignorierten Anzeichen eines ungesunden Arbeitsplatzes zu arbeiten. Das Stressniveau ist gesunken. Die Produktivität ist höher als je zuvor.

Mitarbeiter-Wellness ist jetzt der letzte Schrei - was meiner Meinung nach immer der Kern jeder Unternehmenspolitik auf der ganzen Welt sein sollte. Die traditionellen Büromöbel - diese schlecht designten, billigen Bürostühle - werden nie wieder kommen. Stehpulte sind in. Ergonomische Bürostühle werden in jeden Winkel des Landes geliefert. Die Volkskrankheiten, die unsere Menschen seit Generationen geplagt haben, werden bald für immer verschwunden sein. Die Schmerzen im unteren Rücken, die durch langes Sitzen im Büro entstehen, werden verschwinden. Die Herzbeschwerden aufgrund jahrelanger Unfähigkeit, sich während der Arbeit körperlich zu betätigen, werden verschwinden. Die Migräne, die dadurch entsteht, dass man bei der Arbeit zu bestimmten Zeiten nicht stehen kann, weil die Blutzirkulation schlecht ist, wird vergessen sein.

 

Endlich haben die Arbeitgeber das komplette Wohl ihrer Mitarbeiter im Blick.

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)