Die Nachteile von Stehpulten

April 22, 2021

Wee

Bei all den Annehmlichkeiten, die unser moderner Lebensstil mit sich bringt, kann es eine Herausforderung sein, die regelmäßige Dosis an Bewegung zu bekommen, die der Körper braucht, um optimal zu funktionieren.

Die Arbeitsplatzgestaltung hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt, indem Umgebungen verbessert wurden, die die Mobilität fördern. Pausenräume wurden auf die andere Seite des Gebäudes verlegt, offene Treppenhäuser zwischen den Etagen wurden installiert und Steharbeitsplätze wurden eingesetzt, um das Wohlbefinden zu fördern.

Sicherlich haben Sie die aufsehenerregenden Schlagzeilen gesehen, in denen die Vorteile eines Stehpults angepriesen werden. Da mehrere Studien gezeigt haben, dass Sitzen katastrophal für Ihre Gesundheit ist und zu verschiedenen Krankheiten und Gesundheitsproblemen führen kann, sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen, an einem Stehpult zu arbeiten. Das Stehpult ist einsehr umstrittenes Thema. Verschiedene Studien und Artikel zu diesem Thema widersprechen sich, was zu vielen Missverständnissen über die Vorteile dieser Art von Arbeitsplätzen führt. Zwar wird ein Stehpult niemals körperliche Aktivität und Bewegung während des Tages  ersetzen können, aber es kann uns helfen, weniger zu sitzen und uns auf unsere Aufgaben zu konzentrieren.

Bei der Verwendung eines Stehpults kann es anfangs zu Schwierigkeiten bei der Verwendung von Tastatur und Maus kommen, da es etwas gewöhnungsbedürftig ist, und zu einer Ermüdung der Augen, wenn sich Ihr Monitor nicht in einer angenehmen Höhe befindet, vor allem wenn Sie einen Laptop verwenden. Wenn Ihre Arbeit viel Konzentration erfordert, ist Stehen vielleicht nicht die beste Option. Sie glauben vielleicht, dass das Arbeiten im Stehen ein neues Konzept oder nur eine Modeerscheinung ist. Wahrscheinlich wollen Sie auch nicht so viel Geld für einen Stehschreibtisch ausgeben, wie Sie denken, dass Sie es sollten. Einigen Berichten zufolge haben Stehpulte keinen Einfluss auf die Produktivität. Langfristige Studien zur Wirkung von Sitz-Steh-Tischen am Arbeitsplatz sind unzureichend.

Alles, was im Übermaß getan wird, ist schlecht, und dazu gehört auch das Sitzen und Stehen. Längeres Stehen ist oft schädlich für die Gesundheit. Wenn Sie die richtige Ergonomie ignorieren, verschlimmert das Stehen, wie auch das Sitzen, eine schlechte Körperhaltung. Sie können müder werden, wenn Sie ständig stehen. Wenn Sie gesundheitliche oder Mobilitätsprobleme haben, kann es für Sie schwierig sein, lange zu stehen. Zu den negativen Auswirkungen der Verwendung eines Stehpults gehören:

  • Längeres Stehen kann zu Krampfadern, Blutstauungen in den Beinen und Füßen sowie zu geschwollenen und schmerzenden Füßen führen.
  • Stehen kann Haltungsprobleme verschlimmern, besonders wenn Sie bereits Probleme mit Ihrer Körperhaltung haben.
  • Erkrankungen des Bewegungsapparats können durch langes Stehen verursacht werden. Ihre Füße können taub werden, und Ihre Knie können sich entzünden.
  • Im Stehen werden zwar mehr Kalorien verbrannt, aber es ist kein besonders effektives Mittel zur Gewichtsabnahme, vor allem, wenn es Ihre einzige "Übung" ist.
  • Längeres Stehen kann aufgrund einer Bandscheibenkompression Schmerzen im unteren Rückenbereich verursachen. Langes Sitzen oder Stehen kann zu Rückenschmerzen und Unwohlsein führen. Ihr unterer Rücken wäre besser ausbalanciert, wenn Sie einen ergonomischen Stuhl verwenden.

Was können Sie tun?

Wenn Sie bereits ein Stehpult verwenden oder planen, ein solches zu verwenden, können Sie einige andere Dinge tun, um seine Nachteile zu verringern:

  • Körperhaltung: Wenn Sie sitzen oder stehen, ist dies ein Muss. Wenn Sie beim Sitzen gekrümmt sind oder wenn Ihr Oberkörper und Ihr Kopf in Richtung Computer oder Bildschirm gebeugt sind, werden Sie neben der Belastung der Augen auch einen Druck und eine Belastung der Muskeln erfahren.
  • Kleidung: Enge Kleidung kann hervorragend sein, wenn Sie stehen, aber wenn Sie sitzen, schneidet sie Sie ein und macht Sie unangenehm. Bei der Umstellung auf einen Steh-Sitz-Schreibtisch kann es eine gute Idee sein, Ihre Arbeitsgarderobe zu überarbeiten, je nachdem, welche Arbeit Sie verrichten und in welchem Büro Sie arbeiten.
  • Reduzieren Sie Fußbeschwerden und Schmerzen: Anstatt die Füße hängen zu lassen oder gar auf den Boden zu stellen, setzen Sie sich auf einen ergonomischen Stuhl mit verstellbarer Fußstütze - die Durchblutung steigt, wenn Sie die Füße etwas anheben. Eine Yogamatte oder eine Anti-Ermüdungsmatte hilft, die Füße zu stützen und Fußschmerzen und andere Probleme zu vermeiden. Schauen Sie sich die Stehpult-Anti-Ermüdungsmatte MT1 von FlexiSpot an, denn sie wurde für Ihren Komfort entwickelt, damit Sie sich fantastisch fühlen und produktiv bleiben, egal wo Sie arbeiten. Mit ihrer rutschfesten Oberfläche beseitigt die Stehpultmatte MT1 die Ärgernisse anderer Anti-Ermüdungsmatten, indem sie das Rutschen auf ein Minimum reduziert, egal auf welcher Oberfläche Sie stehen. Die abgeschrägten Kanten der Matte verhindern, dass sie sich mit der Zeit einrollt, und die glatte Oberfläche ist einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen.
  • Lendenwirbelstütze: Ein Lendenwirbelstützkissen kann bei der Reduzierung von Rückenschmerzen helfen. Sie können sich auch für einen ergonomischen Stuhl entscheiden, der eine Lendenwirbelstütze als eines seiner Hauptmerkmale hat. Der Soutien-Bürostuhl von FlexiSpot verfügt über ein 3D-Lordosenstützsystem, eine 135°-Lounge-Neigung und 4D-verstellbare Armlehnen, die Ihnen das ultimative Sitzerlebnis hinter Ihrem Schreibtisch bieten. Die elegant geschwungene Rückenlehne passt sich ergonomisch dem Nacken und der Wirbelsäule an und bietet eine vollständige Kopfstütze und Lendenwirbelstütze, mit drei Höhenverstellstufen und einem sanften Rücksprungmechanismus.
  • Sitzen: Eine weitere wichtige Überlegung beim Einsatz von Sitz-Steh-Arbeitsplätzen ist die Bestuhlung. Obwohl Ihre derzeitige Bürobestuhlung für bestimmte Anwendungen ausreichen kann, können einige Sitz-Steh-Arbeitsplätze eine erhöhte Sitzgelegenheit erfordern. Der höhenverstellbare Wobble Stool BH2 lässt sich bis zu einer Höhe von 28,1" verstellen, so dass Sie sich im Stehen ausruhen können, ohne sich ganz auf einen normalen Stuhl zurückziehen zu müssen. Das Kissen ist aus dickem Schwamm mit hoher Widerstandsfähigkeit gefertigt, während das Antriebsrohr und die Basisabdeckung aus neuem PP-Inhalt bestehen.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie bei der Arbeit entweder sitzen oder stehen wollen, ist es immer eine gute Idee, so oft wie möglich zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln. In jedem Fall sollten Sie sich bei der Arbeit mehr bewegen, um sicher zu sein und körperliche und andere Gefahren zu minimieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)