Drei unkonventionelle Bürostuhl-Lösungen zur Vermeidung von Rückenschmerzen

April 28, 2021

Unbekannter Autor

Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Rückenschmerzen eine der frustrierendsten Arten von Verletzungen da draußen sind, und dennoch werden 80 % der Amerikaner sie irgendwann erleben. Also, ob Sie in der Vergangenheit in verschrobener Agonie gelegen haben oder befürchten, dass Sie auf dem Weg dorthin sind, ist dies für Sie.

Ob im Fitnessstudio, beim Aufstehen aus dem Bett, beim Heben von schweren Gegenständen im Haus oder beim zu langen Sitzen auf einem Bürostuhl - der übliche Übeltäter für Rückenschmerzen ist eine schlechte Haltung. Was noch schlimmer ist, dass der Schmerz, den Sie fühlen, wahrscheinlich wieder auftreten wird, es sei denn, Sie tun etwas dagegen.

Früher liefen die Kandidatinnen bei Schönheitswettbewerben mit Büchern auf dem Kopf herum, um die perfekte Haltung zu erreichen. Heutzutage, egal ob Sie im Büro oder von zu Hause aus arbeiten, brauchen Sie nur den richtigen Stuhl, der Ihnen die perfekte Unterstützung für eine gute Körperhaltung bietet, was wiederum Ihren schmerzenden Rücken entlastet.

Es gibt viele Studien, die darauf hindeuten, dass Sie durch einfache Verbesserungen der Ergonomie Ihres Arbeitsplatzes optimale Produktivität und Komfort erreichen und gleichzeitig das Risiko von Rückenschmerzen und -beschwerden verringern können. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier einige der besten Tipps, die wir für eine ergonomische Einrichtung zur Vermeidung von Rückenschmerzen bei der Arbeit finden konnten, und alles beginnt mit einem Stuhl - also nehmen Sie Platz.

Liege-Bürostuhl vs. Gerader Rücken

Entgegen der landläufigen Meinung ist der Winkel der Rückenlehne des Bürostuhls entscheidend für die Linderung von Rückenschmerzen. Es gibt heute viele Optionen auf dem Markt, wenn es um Bürostühle geht, von den rückenfreien Kniestühlen und Yogabällen bis zu denen, die eine gerade 90-Grad-Rückenlehne bieten. Was jedoch gut für Ihren Kern ist, bringt nicht die gleichen Vorteile für Ihren Rücken. Studien haben herausgefunden, dass Bürostühle, die in der Lage sind, sich zurückzulehnen, die beste Wahl zur Reduzierung von Schmerzen im unteren Rücken sind, und es ist leicht zu sehen, warum.

Untersuchungen haben bewiesen, dass diejenigen, die auf nicht verstellbaren Stühlen sitzen, die sich in einem 90-Grad-Winkel befinden, 40 % mehr Druck auf ihre Bandscheiben ausüben als diejenigen, die auf einem verstellbaren Stuhl sitzen. Dieselbe Studie hat auch ergeben, dass Stehen den geringsten Druck auf den unteren Rücken ausübt und somit die Wahrscheinlichkeit von Rückenschmerzen verringert. Dies ist nur ein weiterer Grund für Sie, sich für eine ergonomische Einrichtung zu entscheiden, um Rückenschmerzen bei der Arbeit zu vermeiden.

Stehpult

Apropos Stehen: Immer mehr Menschen erleben die Vorteile eines Stehpults. Das Beste an einem Stehpult ist, dass es sich leicht in jede Umgebung integrieren lässt, egal ob Sie im Büro oder von zu Hause aus arbeiten, und mit den vielen Designs und Größen, die heute auf dem Markt erhältlich sind, ist es extrem einfach, etwas zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Das Stehpult ist keine Modeerscheinung, sondern ein Dauerbrenner, und das aus gutem Grund. Ein Stehpult ermöglicht Ihnen nicht nur das Arbeiten im Stehen, sondern bringt auch Ihre Körperhaltung in Schwung. Durch die kontinuierliche Verlagerung des Gewichts von einem Fuß auf den anderen können Sie die Muskeln auf eine Weise stimulieren, die dem Gehen sehr ähnlich ist. Dies allein macht das Stehen zu einer großartigen Lösung für die richtige Körperhaltung und die Ausrichtung der Wirbelsäule. Auch der regelmäßige Wechsel von einer sitzenden zu einer stehenden Position hat nachweislich Vorteile für diejenigen, die bereits unter chronischen Rückenschmerzen leiden, und ist auch wirksam, um Rückenschmerzen in Schach zu halten.

Es gibt jedoch einige wichtige Tipps, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie das Beste aus Ihrem Stehstuhl herausholen, und das ist, auch in den richtigen Bürostuhl zu investieren. Achten Sie bei der Auswahl eines Stehpults für die Arbeit immer darauf, dass Sie Ihre Arme in einem 90-Grad-Winkel beugen können, wenn Sie am Computer arbeiten. Außerdem sollten Sie geradeaus auf den Computerbildschirm schauen können, ohne den Kopf nach oben oder unten neigen zu müssen.

Achten Sie außerdem darauf, dass Sie zusammen mit dem Stehpult auch eine dicke Memory Foam-Matte kaufen sollen. Diese 

kann unter Ihren Füßen gelegt werden und bietet sanfte Unterstützung und Komfort für Ihre Füße, während Sie stehen. Die Verwendung eines Fußschemels zusammen mit dem Stehpult ist ebenfalls eine gute Idee, um Ihr Gewicht von Zeit zu Zeit zu verlagern und zu verhindern, dass Ihre Beine taub werden.

Vor allem aber müssen Sie sicherstellen, dass das Stehpult, in das Sie investieren, auf eine Höhe eingestellt werden kann, die es Ihnen ermöglicht, auch über längere Zeiträume hinweg bequem zu arbeiten. Die gute Nachricht ist, dass es eine große Auswahl an Marken und Optionen gibt, wenn es um Stehpulte geht. Von der manuellen Variante bis hin zu vollautomatischen Modellen gibt es keinen Mangel an Stehpulten, also nehmen Sie sich Zeit und stellen Sie sicher, dass Sie das richtige für den Job auswählen.

Soutien Ergonomischer Bürostuhl

Bürostühle können sowohl am Arbeitsplatz als auch im Home-Office eingesetzt werden. Dank der wachsenden Nachfrage nach ergonomischen Bürostühlen gibt es eine Vielzahl von Optionen, aus denen Sie wählen können. Leider sind nicht alle von ihnen so konzipiert, dass sie helfen, Rückenschmerzen zu reduzieren, wie es der Soutien Bürostuhl kann.

Dies ist der Inbegriff eines Bürostuhls, der sich überall zu Hause fühlen wird. Dieser speziell entwickelte Bürostuhl verfügt über ein 3D-Lendenstützsystem, anpassbare 4D-Armlehnen, eine 134-Grad-Lounge-Neigung und vieles mehr, um Ihren Büroblues (und die Rückenschmerzen) im Handumdrehen zu vertreiben.

Dieser Bürostuhl ist 3-fach höhenverstellbar, was die Einstellung auf die perfekte Höhe erleichtert, um den ultimativen Komfort beim Arbeiten zu erhalten. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist dieser Bürostuhl auch mit Stehpulten kompatibel. Das erste, was Sie an der einzigartig gebogenen Rückenlehne bemerken werden, ist das ergonomische Design und wie sie sich Ihrem Nacken und Ihrer Wirbelsäule anpasst, um maximalen Komfort und Unterstützung zu bieten.

Die gepolsterte Armlehne kann in vier Dimensionen eingestellt werden, was sie wirklich einzigartig macht. Die Armlehnen sind außerdem super flexibel, damit sie sich während der Arbeit an Ihre Ellbogen anpassen. Dieser ergonomische Stuhl bietet besten Komfort, der besonders bei langen Arbeitszeiten durch das atmungsaktive Netzgewebe aus hochwertiger, aus Italien importierter Chenille und temperatursensibler K+R-Faser nützlich ist. Das in das Design dieses Bürostuhls integrierte Vliesnetz sorgt für maximale Belüftung und hält Sie auch über längere Zeiträume komfortabel.

Die Rückenlehne lässt sich um 45 Grad neigen, so dass Sie sich bequem in den Stuhl zurücklehnen können, ohne Ihren Nacken oder Ihre Wirbelsäule zu belasten. Aber das ist noch nicht alles: Dieser Premium-Bürostuhl verfügt über eine integrierte Sitztiefenverstellung, mit der Sie die volle Kontrolle über Ihr Sitzerlebnis haben, egal ob Sie ihn mit einem Stehpult oder einem normalen Schreibtisch verwenden.

Anti-Ermüdungs-Stehaufmännchen

Vielleicht haben Sie bereits in ein stabiles Stehpult und den perfekten, ergonomischen Bürostuhl investiert, aber das bedeutet nicht, dass die ergonomische Einrichtung zur Vermeidung von Rückenschmerzen bei der Arbeit vollständig ist. Die Wahrheit ist, dass Sie nicht ohne eine Anti-Ermüdungs-Stehmatte in einer ergonomischen Arbeitseinrichtung auskommen können. Wenn Sie einen Stehschreibtisch verwenden, dann sollten Ihre Füße nicht wund sein und schmerzen, nachdem Sie stundenlang auf Beton gestanden haben, sondern eine Anti-Ermüdungsmatte kann Ihre Füße mit der sanften Dämpfung versorgen, die sie brauchen, um bequem zu bleiben.

Anti-Ermüdungsmatten gibt es auch in allen Formen und Größen, also ist es am besten, wenn Sie Ihre Forschung tun, bevor Sie eine wählen. Es gibt jedoch einige Eigenschaften, die alle guten Anti-Ermüdungs-Stehmatten gemeinsam haben, auf die Sie achten sollten. Eine Anti-Ermüdungsmatte sollte Ihnen beim Stehen festen Halt für Unterschenkel und Füße bieten. Dazu gehört oft eine glatte und weiche Oberseite, aber eine feste und stützende Unterseite.

Die Anti-Ermüdungsmatten, die Sie wählen, sollten auch andere entscheidende Eigenschaften haben, wie eine rutschfeste Unterlage, die die Matte fest an Ort und Stelle hält, sowie stolperfreie Kanten, so dass Sie nicht stolpern und fallen, während Sie auf und von der Anti-Ermüdungsmatte kommen. Unnötig zu sagen, dass der Kauf einer Matte von einer renommierten Marke bedeutet, dass Sie eine Matte erhalten, die eine langlebige Konstruktion und innovative Designspezifikationen bietet.

 

Schlussnote

In Anbetracht der Tatsache, dass wir mehr Zeit im Sitzen verbringen als je zuvor, lohnt es sich, in eine ergonomische Einrichtung zu investieren, um Rückenschmerzen im Büro zu reduzieren, wenn Sie unter Schmerzen im unteren Rückenbereich leiden. Es ist also an der Zeit, dass Sie diese Rückenschmerz-Episoden davon abhalten, Ihren Arbeitstag zu ruinieren, indem Sie einfach eine ergonomische Einrichtung zur Vermeidung von Rückenschmerzen bei der Arbeit annehmen. Der Soutien Ergonomic Office Chair wurde speziell im Hinblick auf die Interessen Ihres Rückens entwickelt.

Von der einzigartigen 3D-Lendenwirbelstütze mit 3-stufiger Höhenverstellung über ein Soft-Rebound-System bis hin zu einer bionisch entwickelten Kurve für maximale Unterstützung - dieser futuristische Stuhl hilft Ihnen, den ganzen Tag über eine neutrale Wirbelsäule zu bewahren, während Sie sich um Ihre Arbeit kümmern. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)