Erstellen Sie einen Zeitplan für die Arbeit von zu Hause aus mit diesen Tipps

Mai 25, 2021

Ahh. Von zu Hause aus arbeiten. Welch ein Traum. Im Home Office zu arbeiten ist eine befreiende Erfahrung. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Arbeitszeiten selbst zu bestimmen, von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten und Ihre Work-Life-Balance zu managen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund gezwungen sind, von zu Hause aus zu arbeiten, oder wenn Sie nicht damit vertraut sind, in einer neuen Umgebung zu arbeiten, kann es ein schwieriger Übergang sein. Wenn Sie keinen Vorgesetzten in der Nähe haben, keinen festen Arbeitsplatz oder den etablierten Rahmen eines Büros, werden Sie sich bei der Telearbeit orientierungslos fühlen. Wenn dann noch eine herrische Katze, ein bedürftiger Hund oder weinende Kinder (oder alles zusammen!) hinzukommen, ist das ein Rezept für eine Katastrophe.

All die Unabhängigkeit bringt erhebliche Herausforderungen mit sich, da Sie Ihren Zeitplan für die Arbeit von zu Hause aus erstellen müssen. Die Erstellung eines Zeitplans für die Arbeit von zu Hause aus wird Ihnen helfen, in der Spur zu bleiben, Prokrastination zu überwinden und dem Drang zu widerstehen, eine Stunde länger zu schlafen oder Netflix zu schauen. Sehen Sie einen Zeitplan nicht als Hindernis, sondern als das, was er ist: ein Leitfaden, der Ordnung in Ihren Tag bringt und Ihnen ermöglicht, Ihre beste Arbeit zu leisten.

MORGENDLICHE ROUTINE

Eine morgendliche Routine zu haben, auf die wir uns freuen, gibt uns ein Gefühl der Beständigkeit, das wir manchmal vermissen, wenn wir von zu Hause aus arbeiten. In der Tat zeigen Studien, dass Routinen helfen, unserem Leben einen Sinn zu geben, was unser Wohlbefinden verbessert. Ihre Morgenroutine muss nicht aufwendig sein. Sie könnte beinhalten, dass Sie aus dem Bett aufstehen, ein Glas Wasser trinken, sich dehnen und dann eine To-Do-Liste für den Tag machen.

Selbst wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, gibt es wissenschaftliche Belege dafür, dass es eine gesunde Angewohnheit ist, sich so zu kleiden, als würden Sie zum Arbeitsplatz gehen, um Ihre morgendliche Routine zu pflegen. Den Forschern zufolge kann die Kleidung signifikante und systemische Verhaltens- und psychologische Auswirkungen auf ihre Träger haben.

Wenn Sie darauf bedacht sind, aktiv zu bleiben, können Sie ein schnelles Training in Ihre morgendlichen Gewohnheiten einbauen. Bewegung im Allgemeinen hilft Ihnen, den ganzen Tag über aktiv zu bleiben, unterstützt den Aufbau eines hormonellen Gleichgewichts und ermöglicht es Ihnen, eine Routine aufrechtzuerhalten, was Ihnen hilft, nachts besser zu schlafen. Wenn das nicht möglich ist, können Sie aktiv bleiben und gleichzeitig Termine einhalten. Investieren Sie in ergonomische Artikel wie Stehpultkonverter, Stehpulte oder Desk Bikes, damit Sie nicht vergessen, Ihre Position zu wechseln, um Körperschmerzen zu vermeiden.

ZIELE

Bevor Sie den besten Weg wählen können, um Ihre Ziele zu erreichen, müssen Sie zuerst verstehen, was sie sind. Definieren Sie, was Sie erreichen wollen - damit Sie wissen, was die Herausforderung ist. Sie werden verstehen, was Sie auf monatlicher, wöchentlicher und regelmäßiger Basis tun müssen. Sie werden auch in der Lage sein, eine To-Do-Liste zu erstellen. Ein gut definierter Plan hilft Ihnen auch dabei, zu bestimmen, wie lange Sie warten können, bis die Dinge an Fahrt gewinnen, bevor Sie Ihre Verluste reduzieren und etwas anderes versuchen.

TO-DO-LISTE

Die übliche To-Do-Liste ist jedem gut bekannt. Berechnen Sie, wie lange jede Aufgabe dauern wird und priorisieren Sie die Dinge vom Wichtigsten zum Unwichtigsten - planen Sie "Pufferzeit" ein, also Zeit für Pausen und die Bewältigung von Störungen. Streichen Sie dann, beginnend am Ende, Dinge von Ihrer Liste. Ablenkungen sind unvermeidlich, wenn Sie zu Hause oder in einem Büro arbeiten; wenn Sie mit ihnen rechnen, werden sie Ihren Tag weniger beeinträchtigen.

GRENZEN UND ABLENKUNGEN

Wenn Sie zum ersten Mal aus der Ferne arbeiten, kann es leicht passieren, dass Sie die Zeit aus den Augen verlieren, weil Sie von einer Ablenkung zur nächsten wechseln. Da ist der Fernseher oder die Familie oder die Mitbewohner zu Hause. Wie vermeiden Sie Ablenkungen, wenn Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihnen ein Chef über die Schulter schaut?

Es ist wichtig, Grenzen zu setzen, indem Sie Ihre Bürozeiten denjenigen mitteilen, mit denen Sie arbeiten, sowie Ihren Freunden und Ihrer Familie außerhalb des Hauses. Das Respektieren der Arbeitszeiten anderer bedeutet oft auch das Respektieren Ihrer eigenen. Ergreifen Sie Maßnahmen, um beliebte Ablenkungsquellen zu entfernen. Informieren Sie Ihre Familie darüber, dass Sie für einige Zeit am Tag nicht erreichbar sein werden, und stellen Sie einen speziellen Arbeitsbereich mit einer abschließbaren Tür zur Verfügung. Schalten Sie Ihr Telefon in den Flugzeugmodus oder in den Modus "Bitte nicht stören" und nehmen Sie es außer Sichtweite. Verwenden Sie Computeranwendungen, die verhindern, dass Sie nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne auf zeitraubende Websites zugreifen können. Tun Sie alles, was nötig ist, um in der Spur zu bleiben.

PRIORITÄTEN SETZEN

Wir haben manchmal unrealistische Erwartungen an uns selbst. Nein, fast immer. Wir machen unsere To-Do-Listen mit guten Vorsätzen, und dann laden wir zu viel auf die Schultern unseres zukünftigen Ichs. Diese ideologische Herangehensweise ist schuld an einem beträchtlichen Teil unserer Gefühle des Versagens und der Frustration. Indem wir so viel erwarten, machen wir uns selbst zum Versager.

Versuchen Sie, das Wichtigste gleich morgens aus dem Weg zu räumen. Wenn Sie Ihr wichtigstes Projekt angehen und in Höchstform sind, wissen Sie, dass Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen - und alles andere, was Sie an diesem Tag zu tun haben, wird sich im Vergleich dazu wie ein Kinderspiel anfühlen.

SPITZENSTUNDEN

Sie haben zweifellos vom zirkadianen Rhythmus, der inneren Uhr des Körpers, gehört, aber wussten Sie, dass es innerhalb dieses zirkadianen Rhythmus eine Eigenart namens Chronotypen gibt? Das bedeutet, dass die alten Klischees von der "Morgenlerche" und der "Nachteule" immer noch gelten. Einige von uns sind morgens aktiver, während andere nachts am wachsten sind.

Wenn Sie eine Nachteule sind, können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit arbeiten, aber Sie sollten einen Tag in der Woche für die Arbeit mit Kunden während des Tages reservieren. Angenommen, Sie haben Kinder, arbeiten Sie zwischen dem Absetzen der Kinder in der Schule, dem Einkaufen und dem Abholen am Nachmittag. Erstellen Sie einen Zeitplan für die Arbeit von zu Hause aus, der nach Möglichkeit mit Ihren Hauptenergiezeiten übereinstimmt.

FLEXIBILITÄT

Erstellen Sie einen Zeitplan, der bei Bedarf angepasst werden kann, um den Überblick zu behalten. Sie können dies auf verschiedene Weise tun. Geben Sie sich mehr als genug Vorlaufzeit für ein bestimmtes Projekt, damit Sie nicht unvorbereitet sind, wenn Sie einen Tag frei nehmen müssen. Vielleicht haben Sie auch eine gleitende Arbeitszeit in Ihrem Zeitplan, wo Sie eine oder zwei Stunden einbauen können, wann immer es Ihnen passt.

Um Ihnen eine noch genauere Vorstellung von Ihrem Tagesablauf zu geben, finden Sie hier eine Liste mit Fragen, die Sie beantworten können, damit Sie den Überblick behalten:

● An welchen Tagen und wie lange werden Sie arbeiten?

● Wann wollen und müssen Sie anfangen zu arbeiten?

● Wann werden Sie essen?

● Was müssen Sie jeden Tag erledigen?

● Welche anderen zeitlichen Verpflichtungen haben Sie, falls vorhanden?

● Wann wollen Sie Feierabend machen?

Es gibt keinen allgemeingültigen Plan für die Arbeit von zu Hause aus. Was für Sie am besten funktioniert, hängt von Ihrem Charakter, Ihren Bedürfnissen und Ihrer beruflichen Position ab. Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, haben Sie eine große Chance, Ihren Plan zu erstellen. Sie wissen, dass Sie immer noch experimentieren und von dort aus Änderungen vornehmen können.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)