IKEA Bekant vs. FlexiSpot Comhar: Welcher Stehpult passt besser zu Ihnen?

March 23, 2021

Jason Collins

Zahlreiche Gesundheitsstudien haben zweifelsfrei gezeigt, dass ein längeres Sitzen am Schreibtisch äußerst gesundheitsschädlich ist.

Glücklicherweise bieten viele Mediziner, darunter Ärzte und Physiotherapeuten, praktische Vorschläge und Ratschläge an, um chronische Rückenschmerzen und andere schwerwiegende Erkrankungen zu lindern oder zu verhindern. Die meisten davon werden durch eine Angewohnheit verursacht: schlechte Haltung.

Früher als umstritten angesehen, werden Stehpulte im Arbeitsumfeld immer häufiger eingesetzt, sei es in einem formellen Büro oder zu Hause. Die gesundheitlichen Vorteile liegen auf der Hand, und die allgemeine Schlussfolgerung lautet, dass Sie produktiver sind, wenn Sie keine körperlichen Beschwerden haben.

Aber welcher höhenverstellbare Schreibtisch ist am besten?

Es gibt eine Reihe von Stehpulten auf dem Markt. Wir werden uns zwei Marken ansehen; den FlexiSpot Comhar und den IKEA Bekant.

Es gibt zwei Modelle des FlexiSpot Comhar;

 

Comhar All-in-One Stehpult Holzplatte - 48 "W

 

 

Comhar All-in-One Stehpult Glasplatte - 48 "W

 

Wir werden uns auch den IKEA Bekant als Vergleich ansehen.

Also, was sind die Unterschiede zwischen diesen drei Stehpulten?

Preis

  • Der Comhar All-in-One-Stehpult aus Holz - 48 "W kostet normalerweise 499,99 US-Dollar und ist derzeit für 389,99 US-Dollar erhältlich. Dies entspricht einer Ersparnis von 110,00 US-Dollar
  • Die Comhar All-in-One-Stehpultglasplatte - 48 "W kostet normalerweise 499,99 US-Dollar und ist derzeit für 429,99 US-Dollar ** erhältlich, was einer Ersparnis von 70,00 US-Dollar entspricht
  • Der IKEA Bekant kostet derzeit 449,00 USD

Tischplattenmaterialien

  • Der hölzerne Stehpult FlexiSpot Comhar verfügt über eine Holzfunier-Tischplatte
  • Der FlexiSpot Comhar Glas-Stehpult eine Tischplatte aus gehärtetem Glas
  • Die Stehpult-Tischplatte von IKEA Bekant besteht aus Spanplatten, Melaminfolie und hat Kunststoffkanten

Maße

  • Beide Stehpulte von FlexiSpot Comhar messen 48 x 24 Zoll
  • Durch die kompakte Größe der FlexiSpot-Stehpulte können sie an unauffälligen Stellen aufgestellt werden. Sowohl für Desktop- als auch für Laptop-Benutzer bieten diese Schreibtische Platz für zwei Monitore, eine Tastatur und eine Maus sowie Platz für weitere Büroartikel.
  • Der IKEA Bekant Stehpult misst 66 ¼ x 33 Zoll. Diese großzügigen Abmessungen des IKEA Bekant halten alle Ihre elektronischen Geräte bequem und ermöglichen es Ihnen, sich bei großen Aufgaben auszubreiten. Mit den Kameras können Sie den Schreibtisch problemlos in seine ideale Position bringen.

Höhenbereich einstellen

  • Beide FlexiSpot Comhar-Stehpulte stellen zwischen 72 und 120 cm eingestellt werden und besitzen 4 programmierbare Höhen. Auf diese Weise können Sie die Höhe von Ihrer optimalen Sitzposition auf Ihre bevorzugte Stehposition ein- und zurückstellen, buchstäblich auf Knopfdruck. Ihr Laptop oder Monitor, Maus und Tastatur bleiben in Ihrer idealen Reichweite. Die vier programmierbaren Höhen bieten kapazität für mehrere Benutzer.
  • Der IKEA Bekant Stehpult lässt sich per Knopfdruck zwischen 71 und 120 cm einstellen

Belastbarkeit

  • Beide Varianten des FlexiSpot Comhar tragen 50 kg
  • Der Stehpult von IKEA Bekant trägt 70 kg

Zusatzfunktionen

Beide FlexiSpot Comhar Stehpulte enthalten

  • Drei Ladeanschlüsse für Geräte; 2 x USB Typ A und 1 USB Typ C.
  • Eine Kollisionssicherheitsfunktion
  • Kindersicherungstaste
  • Eingebauter Speicher
  • Nivelliergleiter für die Beine

Der IKEA Bekant enthält keine dieser zusätzlichen Funktionen.

Nachdem wir die technischen Funktionen besprochen haben, widmen wir uns nun der Frage, wer sollte einen höhenverstellbaren Schreibtisch verwenden? Die Antwort ist einfach - jeder, der einen Standardschreibtisch benutzt.

Gesundheitsprobleme

Wir haben die gesundheitlichen Aspekte der Verwendung eines Stehpultes angesprochen, aber lassen Sie uns dies genauer diskutieren. Jeder Arzt betont, dass eine goldene Regel befolgt werden muss, um eine optimale Gesundheit zu gewährleisten: aufstehen und sich bewegen.

Der menschliche Körper ist nicht dafür ausgelegt, stundenlang fast bewegungslos zu sitzen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie sich zusammenkauern und auf Ihren Bildschirm blicken, weil sich entweder Ihr Schreibtisch, Ihr Stuhl oder Ihr Monitor auf der falschen Höhe befinden.

Die Auswirkungen eines meist sitzenden Lebensstils, wenn Sie viele Stunden am Tag an Ihrem Computer verbringen, verursachen nachweislich im besten Fall Unbehagen und sind im schlimmsten Fall können schwere Gesundheitliche Schäden die Folge sein. Beschwerden treten in vielen Formen und Ebenen auf, von allgemeinen Rückenschmerzen und einem steifen Nacken bis hin zu Kopfschmerzen und chronischen Schmerzen. Wenn Sie nicht mindestens jede halbe Stunde aufstehen und sich bewegen, kann dies zu einer Gewichtszunahme bis hin zu Fettleibigkeit und anderen potenziell schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen.

Wenn Sie sich an Ihrem Schreibtisch unwohl fühlen, wenden Sie sich an die Chiropraktikerin Dr. Kristine Lyons, B.Sc. (HK), D.C. bietet einige Ratschläge zu sechs einfachen Übungen an Ihrem Schreibtisch. Sie empfiehlt, diese regelmäßig umzusetzen:

  • Halsrollen
  • Schulterrollen
  • Wadenheben
  • Kniesehnenstrecken
  • Knie-Brust-Beugen
  • Tiefes Atmen

Diese Übungen befreien Ihre verengten Muskeln und Gelenke und sorgen dafür, dass Sie sich erfrischt und aufgeladen fühlen. Sie nehmen nur wenige Minuten Ihres Tages in Anspruch, tragen jedoch wesentlich zur Erhaltung Ihrer optimalen Gesundheit bei.

Unser Blutzuckerspiegel steigt nach dem Essen an und Stehen verbrennt im Vergleich zum sitzen mehr Kalorien. Dadurch wird das Potenzial für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verringert wird. Sie sind flexibler, da Ihre Muskeln nicht in einer Position einrasten und Steifheit und Schmerzen verursachen, wenn Sie dann schließlich aufstehen. Regelmäßige Bewegung, auch nur ein kurzer Spaziergang, wirkt sich positiv auf die Müdigkeit und die Erhöhung des Energieniveaus aus.

Ein Stehpult ist das ideale Werkzeug, um eine schlechte Körperhaltung zu vermeiden und Sie häufiger in Bewegung zu halten. Der Gedanke, während einer langen Aufgabe an einem Schreibtisch zu stehen, mag entmutigend klingen, aber wenn er mit vernünftigen Sitzphasen kombiniert wird, werden die gesundheitlichen Vorteile fast sofort spürbar. Wenn Sie Ihren Stehpult zum ersten Mal benutzen, gehen Sie es langsam an, indem Sie zunächst jeweils nur 10 bis 15 Minuten stehen. Die Zeit im Stehen kann dann schrittweise auf bis zur Hälfte oder zwei Drittel Ihres Arbeitstages erhöht werden.

Fazit

Mit den FlexiSpot Comhar-Schreibtischen und dem IKEA Bekant können Sie mühelos die Höhe Ihres Schreibtisches ändern und zwischen stehen und sitzen wechseln, um Ihr ideales Komfortniveau zu erreichen.

Aus unserem Vergleich können wir sehen, dass jeder Stehpult seine Vorteile hat. Um George Orwell zu zitieren: „Einige sind gleicher als andere“.

Die FlexiSpot Comhar-Schreibtische bieten ein umfassendes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie zusätzliche durchdachte Funktionen, die dem Benutzer maximalen Komfort bieten. IKEA ist ein bekannter Name und ihre Produkte bieten zweifellos einen angemessenen Nutzen für den aufgerufenen Preis. Wenn jedoch ein Punkt-zu-Punkt-Vergleich durchgeführt wird, ist es offensichtlich, dass FlexiSpot die richtige Wahl ist. Ihre Produkte wurden speziell für die zusätzlichen Bedürfnisse des Benutzers entwickelt und erweitern die Produkte ihrer Wettbewerber mit Stil und Elan.

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)