Schlechte Bürogewohnheiten, die ihr Produktivitätsniveau beeinträchtigen können, und wie sie diese vermeiden

April 26, 2020

Emmanuel Feranmi

Wenn Sie arbeiten, wollen Sie sicherstellen, dass Sie produktiv bleiben. Es gibt jedoch eine Menge schlechter Gewohnheiten, die das zu einem Wunschtraum machen können. Glücklicherweise ist es leicht, diese Gewohnheiten zu erkennen und etwas dagegen zu unternehmen.

Was sind also diese schlechten Gewohnheiten und was können Sie tun, um sie zu stoppen?

Driften ins Traumland

Bei der Arbeit ist es einfach, den Blick auf das große Ganze zu richten, was auch immer das sein mag. Es ist leicht, sich in Gedanken zu verlieren, wenn man eine sinnlose Aufgabe ausführt. Leider werden Sie dabei mit ziemlicher Sicherheit Fehler machen. Und wenn Sie Fehler machen, müssen Sie diese korrigieren, wodurch Sie Zeit verlieren und Ihre Produktivität verringern.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie sich nur Ihrer selbst mehr bewusst werden. Sie sollten weniger an das große Ganze denken und mehr darüber nachdenken, was Sie tun. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, werden Sie Ihre Aufgaben leichter und schneller erledigen.

Sitzungen

Die Sitzungen sind großartig. Wenn Sie nicht viel arbeiten, kann es sein, dass Sie bei den Sitzungen den Eindruck haben, dass Sie viel erreichen. Aber das ist nicht der Fall. Sie treffen nur Kollegen und gehen Dinge durch, die schon tausendmal besprochen wurden. Wenn Sie an vielen Besprechungen teilnehmen, sind Sie wahrscheinlich sogar unproduktiv. Wenn Sie viel Zeit mit unnötigen Besprechungen verbringen, verschwenden Sie Zeit, die Sie für ein produktiveres Unterfangen aufgewendet hätten.

Es ist leicht, diese Gewohnheit abzulegen. Und wie? Bevor Sie an einer Sitzung teilnehmen oder eine Sitzung einberufen, stellen Sie sicher, dass es eine klare Tagesordnung gibt. Wichtig ist, dass Sie auch nach der Einsicht in eine Tagesordnung oder der Aufstellung einer Tagesordnung darauf achten, dass Sie nur an Sitzungen teilnehmen, die Ihre Zeit wert sind. Wenn das nicht der Fall ist, zögern Sie nicht, sie zu überspringen.

Schlafen

Ein kurzes Nickerchen mag attraktiv sein, aber nennen wir es, wie es ist: verschwendete Zeit. Nun, ein kurzes Nickerchen mag verzeihlich sein, aber wenn Sie im Laufe des Tages drei, vier kurze Nickerchen machen, ist das ein Problem, das sofort gelöst werden muss.

Noch schlimmer wird es, wenn Sie mit Ihrem Telefon/Laptop in Ihrer Nähe ein Nickerchen machen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Laptop-Bildschirme und Telefone blaues Licht ausstrahlen, das den Melatoninspiegel im Körper senkt. Sie sollten wahrscheinlich wissen, dass Menschen mit einem niedrigeren Melatoninspiegel anfälliger für Depressionen sind.

Wenn Sie wirklich müde und geistig übermüdet sind, versuchen Sie, sich auszuruhen. Wenn Sie das tun, sollten Sie versuchen, Ihr Telefon und Ihren Laptop auszuschalten. Wenn Sie das Bedürfnis haben, oft zu schlafen, sollten Sie sich einen Stehplatz besorgen. Es ist schwieriger für Sie, im Stehen zu schlafen, und ein Stehpult ist vielleicht genau das, was der Arzt angeordnet hat. Ein Schreibtisch wie der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch EN1 wird die Zahl der Nickerchen bei der Arbeit reduzieren und Ihnen definitiv helfen, produktiver zu sein.

Unentschlossenheit

Viele von uns verschwenden ihre Zeit damit, tonnenweise Informationen durchzugehen, ohne zu entscheiden, was wichtig ist und was nicht. Dies nimmt viel Zeit in Anspruch und kann zu einer Menge vergeudeter Stunden führen.

Um dies zu lösen, machen Sie von der Zwei-Minuten-Regel Gebrauch. Wann immer Sie eine Entscheidung treffen müssen, gönnen Sie sich nur zwei Minuten, um darüber nachzudenken. Das wird die Zeit, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen, drastisch verkürzen und Zeit für andere nützliche Aktivitäten freisetzen.

Driften in das Browsen

Selbst die Besten von uns tappen oft in die Falle, zum Telefon zu greifen und auf Facebook nachzusehen, was es Neues bei Karen gibt. Von der Überprüfung der Antworten auf ein lustiges Mem bis hin zu einem Test, der Ihnen sagen würde, was für ein Money-Heist-Charakter Sie sind, lassen wir uns alle treiben. Leider braucht das Driften Zeit, und das verringert die Produktivität.

Wie gehen Sie damit um? Setzen Sie Prioritäten. Machen Sie eine Liste von Dingen, die Sie im Internet überprüfen möchten, und halten Sie sich an die Liste. Das wird Sie davon abhalten, alle dreißig Minuten in die BuzzFeed-Fallen zu gehen..

Sign Up to Receive Our Newsletter & Get the Best Ergonomic Tips