So können Jahre sitzenden Lebens dem Körper schaden

August 19, 2020

Anna Bee

Hast du Emma getroffen? Nein, sie ist nicht deine neue Kollegin. Sie ist auch keine Berühmtheit. In der Sun-Geschichte ist Emma eine lebensgroße Puppe, die von Wissenschaftlern erstellt wurde, um zu zeigen, wie schreibtischgebundene Arbeiter in 20 Jahren aussehen könnten.

Lass mich dir sagen - Emma sieht nicht gut aus. Die negativen Auswirkungen eines nicht ergonomischen Büroraums können sich negativ auf den Körper auswirken - nicht nur von außen, sondern auch von innen. Nehmen Sie es von Emma, die geschaffen wurde, indem kollektive Beschwerden von 3.003 Arbeitern in Großbritannien, Frankreich und Deutschland zusammengefasst wurden.

Source: The Sun

Source: The Sun

Kennen Sie Ihre Fakten

Dieser Artikel der Mayo Clinic zeigt, dass längeres Sitzen ohne körperliche Aktivität das Risiko für Fettleibigkeit und eine Reihe anderer Erkrankungen wie erhöhten Blutdruck und hohen Blutzucker erhöht. Es kann auch zu einem metabolischen Syndrom führen, da sich überschüssiges Körperfett um die Taille aufbaut und abnormale Cholesterinspiegel ansteigen.

Schlechte Haltung

Die jahrelange Arbeit am Schreibtisch hat Emmas Aussehen verändert - im schlimmsten Fall.

Beginnen wir von oben - von ihrem gebeugten Rücken bis zu ihren geschwollenen Gliedmaßen.

Emmas Rücken ist gebeugt, weil sie stundenlang in einer schlechten Haltung sitzt. Dieser Artikel zitiert eine Studie, in der behauptet wird, dass sich verschiedene Körperteile neu formen, um Ihre häufigsten Körperhaltungen und Bewegungen zu ergänzen.

Rote Augen

Emma hat trockene, rote Augen, weil sie zu viel Bildschirmzeit hat. Längerer Gebrauch von Geräten kann die Augen belasten und auf lange Sicht das Sehvermögen beeinträchtigen. Diese Beschreibung teilt die anderen nachteiligen Auswirkungen einer übermäßigen Nutzung von Computern.

Haarige Augen und Ohren

Aufgrund der schlechten Luftqualität hat Emma eine haarige Nase. Sogar ihre Ohren sind zu einem Busch gewachsen. Es mag seltsam erscheinen. Aber wussten Sie, dass wenn unerwünschte Partikel in der Luft sind, das Nasenhaar einfach weiter wächst, um sie zu filtern? Kaum zu glauben, aber das sagten die Los Angeles Daily News in diesem Artikel.

Blasse, ungesunde Haut

Wir müssen auch Emmas Haut beachten. Sie hat ein Ekzem, das durch zu viel Stress und blasse Haut verursacht wird, weil sie im Büro eingepfercht ist und nicht genügend Sonneneinstrahlung hat.

Rote Arme, runder Bauch

Sie hat auch rote Arme, weil sie regelmäßig Kontakt mit der Hitze des Laptops hat, sowie einen rundlichen Magen aufgrund mangelnder Bewegung.

Unattraktive Beine

Ihre Beine sind schmerzhaft anzusehen. Emmas Beine sind durch wiederholte Bewegungen geschwollen und sie leidet an unschönen Krampfadern aufgrund einer schlechten Durchblutung.

Source: The Sun

Source: The Sun

Wie man nicht Emma wird

Emma warnt diejenigen, die schlechte Arbeitsgewohnheiten haben. Aber es ist nie zu spät, gesunde Gewohnheiten für einen besseren und gesünderen Körper zu entwickeln. Hier sind einige Verbesserungen, die Sie als erste Schritte in Richtung eines gesunden Lebens unternehmen können:

1. Richten Sie eine ergonomische Workstation ein - Wenn Sie weniger sitzen und mehr Aktivitäten ausführen, während Sie arbeiten, kann dies die allgemeine Gesundheit des Körpers verbessern. Sie können Ihre Körperhaltung und Durchblutung verbessern, indem Sie einen Stehpult erhalten, an dem Sie sich den ganzen Tag über bewegen können.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schreibtisch können Sie die Höhe und den Winkel eines ergonomischen Schreibtisches so einstellen, dass Sie bequem arbeiten können, ohne Ihren Rücken oder Nacken zu belasten.

Wenn Sie eine Anleitung zu den Grundlagen einer gesunden Workstation benötigen, lesen Sie diesen Artikel.

2. Machen Sie Pausen - Dies ist leicht zu vernachlässigen, insbesondere wenn Sie Schwierigkeiten haben, Arbeitsaufgaben und Hausarbeiten in Einklang zu bringen. Aber keine Pause kann kontraproduktiv sein und Sie müder und verbrauchter machen als je zuvor. Sie können die Müdigkeit reduzieren, indem Sie eine ruhige Pause oder eine aktive Pause einlegen, um Ihren Kraftstoff wieder aufzuladen. Yoga-Strecken können Stress fernhalten. Oder Sie können einen Spaziergang in Ihrem Garten oder in einem nahe gelegenen Park machen, um schnell zu trainieren.

3. Installieren Sie Grüns in Ihrem Heimbüro, um Luftverschmutzung zu vermeiden - Wenn Sie Pflanzen in Ihrer Nähe haben, können Sie die Luft reinigen, wie in dieser Geschichte über gute Haushaltsführung erläutert. Der Prozess läuft folgendermaßen ab: Während der Photosynthese wandeln Pflanzen das von uns ausgeatmete Kohlendioxid in frischen Sauerstoff um und entfernen Giftstoffe aus der Luft, die wir atmen. Außerdem helfen sie, Stress abzubauen, heißt es in einem CNBC-Artikel.

Oder Sie können einen Luftreiniger kaufen, damit Sie keine Verschmutzungsflecken von außen einatmen. Dies kann Schäden an Herz und Lunge verhindern.

Prost auf ein gesünderes Du

Positive Veränderungen im Lebensstil helfen Ihnen, ein längeres und gesünderes Leben zu führen. Es wird nicht über Nacht geschehen, aber alles beginnt damit, dass Sie alte Gewohnheiten gegen neue austauschen möchten, um die Lebensqualität zu verbessern.

Sign Up to Receive Our Newsletter & Get the Best Ergonomic Tips