Tipps zur Auswahl der richtigen Home Office-Farbe

December 03, 2020

Anna Bee

Oh, das Thema Farben - es gibt so viele zur Auswahl. Sie kommen in verschiedenen Ausprägungen und Schattierungen. Wandfarbe können einen Raum entspannen wirken lassen oder sofort aufhellen.

Das Ändern der Wandfarbe ist auch eine günstigere Option, wenn Sie Ihren Raum mit einem begrenzten Budget aufwerten möchten. Andererseits sollten Sie eine wohl durchdachte Entscheidung treffen, da alle Farben unterschiedliche Auswirkungen auf Ihre allgemeine Psychologie haben können.

Sich selbst durch Farben kennen lernen

In den späten 1970er / frühen 1980er Jahren schrieb die Psychologin Angela Wright eine Studie mit dem Titel „The Color Affects System“. Durch ihre langjährigen Studien konnte sie schließlich die Grundsätze der Wright-Theorie entwickeln:

1. Es gibt vier Farbfamilien, in denen jede Farbe auf natürliche Weise mit jeder anderen Farbe in der Familie harmoniert. Farben aus verschiedenen Familien harmonieren dabei nicht wirklich miteinander.

2. Es gibt zudem vier grundlegende Persönlichkeitstypen die beachtet werden.

3. Jeder Persönlichkeitstyp hat eine natürliche Affinität zu einer bestimmten Farbfamilie.

4. Jede Farbfamilie drückt dabei einen Persönlichkeitstyp aus.

Wright‘s Theorie wurde und wird bereits von vielen Marken angewendet, um den Umsatz sowie die Popularität zu steigern und sogar die Fehlzeiten der Mitarbeiter zu verringern.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema lernen möchten, können Sie an diesen Color-Affect-System Kursen teilnehmen.

So wenden Sie die Theorie in Ihrem Home Office an

Wenn Sie nicht die Zeit und das nötige Budget haben, um an einem extra Kurs teilzunehmen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir stellen Ihnen einen Spickzettel zur Verfügung, der erklärt, wie Sie die richtigen Farben auswählen, um Ihre Energie, Kreativität und Konzentration zu steigern. Der Schlüssel ist, die richtigen Farben zu kennen, die zu Ihrem inneren spricht, ohne Sie bei Ihrer Arbeit zu beeinträchtigen.

Hier sind einige Farbideen, die Sie vielleicht erkunden möchten:

  1. Schwarz - Ohhh, möchten Sie vielleicht etwas Kühnes und Wagemutiges für Ihr Home-Office? Sie können versuchen, Ihre Wand in einem sattem Schwarz zu streichen, um einen viktorianischen Hauch in Ihrem Büro zu erzeugen. Und weil Schwarz neutral ist, passt diese Farbe zu fast jeder Farbpalette. Diese Farbe ist perfekt, wenn Sie einen künstlerischen Raum für Ihr Home-Office schaffen möchten.
  2. Gelb - Wählen Sie ein sonniges Gelb mit einem warmen Goldunterton, um Ihre Produktivität zu steigern. Achten Sie dabei aber darauf einen Farbton, zu wählen der nicht zu hell oder überwältigend ist. Eine zu helle Farbe kann Ihre Konzentration beeinträchtigen, wie in diesem HuffPost-Artikel beschrieben.
  3. Lila - Wenn Sie etwas Einzigartigeres und Königlicheres wollen, können Sie sich auch für Lila entscheiden. Achten Sie jedoch darauf, ein mittelstaubiges Purpur zu wählen. Wenn Sie eine Helligkeitsstufe höher wählen möchten, können Sie ein weicheres Lila verwenden, um so einen beruhigenden Effekt auf Ihren Raum zu erzielen.
  4. Grau - Ein warmer Grauton kann Ihrem Home-Office einen milden und ruhigen Ton verleihen. Es ist eine neutrale Farbe, aber seien Sie vorsichtig nicht zu viele Wände zu streichen, um nicht über Bord zu gehen, da diese Farbe auch eine Episode von Melancholie auslösen kann.
  5. Cremefarben - Diese Art von Farbe eignet sich am besten, wenn Sie ein minimalistisches und modernes Design in Ihrem Home-Office erstellen möchten. Wählen Sie einen Farbton, der cremig genug ist um ein Gefühl der Ruhe zu erzeugen. Sehr praktisch ist auch, dass diese Farbe die Illusion eines größeren Raums erzeugen kann.
  6. Blaugrau - Die Farbe Blau stimuliert bekanntermaßen den Geist. Wenn Sie einen Job mit sich häufig wiederholenden Aufgaben haben, können Sie blaue Farbe verwenden, um sich besser auf Ihre Arbeit zu konzentrieren. Eine blaugraue Farbe hilft Ihnen, konzentriert und professionell zu bleiben, ohne zu weich zu werden.
  7. Grün - Wenn Sie an Grün denken - was sehen Sie? Geld? Pflanzen? In jedem Fall projiziert es Gleichgewicht, Ruhe und Beruhigung. Ein erdiges und kühnes Grün verströmt eine energiegeladene Leader-Stimmung.
  8. Rot - Rot steht bekanntermaßen für Dringlichkeit. Wählen Sie eine rötlich-orange Farbe, wenn Sie einen subtileren Farbton im Vergleich zu einem knalligem Rot wünschen. Mit dieser Art von Hintergrund können Sie Ihren Tag mit Energie versorgen, da dies Ihre Stimmung steigert und Ihr Energieniveau positiv stimuliert wird.
  9. Blaugrün oder Hellblau - Wenn Sie diese zwei kraftvollen Farben kombinieren, können Sie eine Produktivitätsfabrik mitten in Ihrem Zuhause gründen. Grün und Blau sind Grundfarben, die einen starken Einfluss auf Ihre Psyche haben.

Andere Erinnerungen

Jetzt kennen Sie die Farben, die für Ihr Heimbüro am besten geeignet sind, und können anfangen Ihre Wände zu streichen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Büro nicht zu hell oder zu dunkel wird.

Wenn Sie Ihre Wände streichen möchten, denken Sie daran, nur die besten Farben für Ihr Heimbüro zu kaufen. Entscheiden Sie sich für umweltfreundliche Farben, die keine giftigen Substanzen in Ihr Zuhause bringen. Gemäß diesem Artikel haben einige Farbmaterialien flüchtige organische Verbindungen (VOC), die bei Raumtemperatur verdampfen.

Eine langfristige Exposition gegenüber VOC kann Augen-, Nasen- und Rachenreizungen, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen sowie Asthmasymptome auslösen.

Erzählen Sie eine Geschichte mit Ihrer Farbwahl

Lassen Sie Ihr Home-Office eine Erweiterung Ihrer selbst werden. Wählen Sie die richtige Farbe, und Sie werden eine glückliche Grundeinstellung erzielen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)