Traditionelle Schreibtische vs. Stehpulte

Mai 17, 2021

Als berufstätige Menschen haben wir an den meisten Tagen der Woche einen hektischen Arbeitsplan. Dies führt dazu, dass wir viel Zeit vor dem Computer verbringen, gestresst und am Ende des Tages müde sind. Aber gleichzeitig müssen wir aufpassen und sicherstellen, dass diese Menge an Arbeit nicht unsere Gesundheit beeinträchtigt.

Aber sind Stehpulte wirklich vorteilhaft für Sie?

Stehen oder nicht stehen? Das ist die Frage.

Stehpulte werden immer beliebter in dem Glauben, dass es während der Arbeit besser ist, zu stehen als lange zu sitzen. Einige Studien haben gezeigt, dass sechs Stunden tägliches Stehen statt Sitzen nicht nur einer Gewichtszunahme vorbeugt, sondern auch helfen kann, Pfunde abzubauen.

Hier sind einige der Vorteile der Stehpulte:

1. Es erhöht die Aufmerksamkeit, den Fokus und die Produktivität:

  • Stehen hilft, die Aufmerksamkeit hoch zu halten, die Blutzirkulation ist aktiver und das Gehirn ist wacher und aktiver.
  • Bei längerem Sitzen ermüdet das Gehirn leicht und man neigt daher dazu, sich schläfrig zu fühlen.
  • Wenn die Person steht, wird sie nicht schläfrig, weil das Gehirn dem Körper ständig sagt, dass er die Arbeit erledigen soll. Folglich wird mehr Arbeit geleistet.

2. Schnellerer Stoffwechsel:

  • Stehpulte können dem Benutzer mehr Muskelaktivität und einen schnelleren Stoffwechsel bescheren.
  • Da unser Körper im Stehen mehr Kalorien verbrennt. Anstatt in der gleichen Position zu sitzen.
  • Bei langem Sitzen gerät der Körper in einen katatonischen Zustand, in dem er aufhört, die Chemikalien und Enzyme zu produzieren, die für die Verdauung der Nahrung und die Aufspaltung der Nahrung in Zucker und Fette benötigt werden.
  • Diese werden als ungenutzte Fette angesammelt, die im Körper stecken bleiben. Dies führt schließlich zu zukünftigen Gesundheitsproblemen wie Fettleibigkeit, schlechter Blutzirkulation und ernsteren Gesundheitsproblemen wie Arthritis und Arterienablagerungen.

3. Bessere Körperhaltung und keine Rückenschmerzen mehr:

  • Stehpulte sind gut für die Korrektur der Körperhaltung des Menschen. Zu langes Sitzen ist unangenehm und belastet die Muskeln unserer unteren Rückenmuskulatur.
  • Schließlich wird der Stress in Schmerzen umschlagen und zu anderen Komplikationen wie Rückenschmerzen, Schulterschmerzen und steifen Nacken führen.
  • Stehen reduziert diese Symptome und hält die Rückenmuskulatur gerade. Es ist erwiesen, dass das Stehen Schmerzen und Stressverletzungen wie das Karpaltunnelsyndrom minimieren kann.

4. Kommunikation:

  • Stehpult-Benutzer können bei freier Bewegung leicht mit ihren Kollegen kommunizieren und während der Arbeit direkten Blickkontakt herstellen.
  • Der Nachteil ist die fehlende Privatsphäre, die sie erhalten, da andere Mitarbeiter in ihren jeweiligen Kabinen leicht gesehen werden können.

5. Reduziertes Risiko von Fettleibigkeit:

  • Es ist erwiesen, dass Menschen, die Stehpulte benutzen, ein geringeres Risiko haben, fettleibig zu werden, als Menschen, die ihre Arbeit im Sitzen erledigen.
  • Es gibt auch Stoffwechselveränderungen im Körper, wenn man steht, da die Mitarbeiter aktiver sind.

6. Reduziertes Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

  • Erwachsene, die während der Arbeit mehr als 2 Stunden sitzen, erhöhen ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 125 %. Diese treten in Form von Brustschmerzen und Herzinfarkten auf.
  • Selbst bei eingeschränkter Bewegung wird das Risiko eines Herzinfarkts deutlich geringer sein als bei Stehpultbenutzern.

7. Reduziertes Risiko für Krebs:

  • Eine neue Forschungsstudie zeigt, dass Stehen die Entstehung von Krebs reduzieren kann. Noch können die Wissenschaftler keinen Zusammenhang zwischen übermäßigem stundenlangem Sitzen und Krebszellen feststellen. Es wurde jedoch herausgefunden, dass Stehen die Produktion von C-reaktiven Proteinen im Körper stoppen kann. Es wird angenommen, dass dies die Ursache für viele Arten von Krebs ist, die im Übermaß im Körper vorkommen.

Nachteile von Stehpulten:

1. Wunde Füße

  • Wenn Sie zum ersten Mal ein Stehpult benutzen, werden Sie am Anfang wunde Füße und schmerzende Gelenke haben. Diese sind völlig normal. Es wird einige Zeit dauern, bis sich der Körper an das Arbeiten im Stehen gewöhnt hat.
  • Wenn Sie sich erst einmal an das Stehen gewöhnt haben, wird es Ihnen leicht fallen, die Stehpulte zu benutzen und Sie werden keine Beschwerden mehr entwickeln.

Tragen Sie bequeme Schuhe:

  • Verwenden Sie bei längerem Stehen keine hohen Absätze. Tragen Sie stattdessen bequemere Schuhe wie flache Schuhe oder Schuhe mit bequemen Sohlen. Die Verwendung von Geleinlagen oder Stehmatten ist eine gute Idee.
  • Es kommt immer darauf an, was für den Benutzer bequem ist. Dies ist nur ein kleiner Nachteil bei der Verwendung von Stehpulten.

2. Nicht geeignet für Laptop-Benutzer:

  • Wenn der Abstand zwischen dem Laptop und den Ellbogen des Benutzers nicht ausreicht, wird es für den Benutzer sehr unangenehm. Dies führt zu einer Belastung des Nackens und der Schultern.
  • Die Verwendung eines verstellbaren Stehpults oder eines Breitbildschirms für den Laptop auf Augenhöhe kann dieses Problem lösen

Form ist alles:

  • Die richtige Einstellung für ein Stehpult erfordert eine korrekte Ausrichtung von Arbeitsfläche und Körper.
  • Wenn es nicht richtig gemacht wird, kann es Ihrem Komfort mehr schaden als nützen.  Gestalten Sie den Arbeitsplatz hochergonomisch und weisen Sie die Mitarbeiter in die richtige Körperhaltung ein.

3. Kosten

  • Die Kosten für die Aufrüstung eines Schreibtisches können sehr hoch sein. Der Benutzer muss den Arbeitsbereich umbauen, um ihn für das Stehen geeignet zu machen. Oder er verwendet einen Stehpult-Konverter, um die Kosten zu reduzieren.

Verwendung traditioneller Schreibtische

Viele Büros auf der ganzen Welt verwenden noch immer traditionelle Schreibtische oder Sitzschreibtische für ihre Mitarbeiter. Und viele Mitarbeiter sitzen tatsächlich lieber, als den ganzen Tag zu stehen.

Vorteile der traditionellen Schreibtische:

1. Kosten und Bequemlichkeit

  • Die meisten Büros haben einen Stuhl und einen sitzenden Schreibtisch. Das spart Geld und erledigt die meiste Zeit die Arbeit.
  • Stehpulte kosten viel Geld, da man spezielle Stehpulte, ergonomische Tastaturen, eine Computermaus, verstellbare Ständer für Laptops, einen Stehpult-Konverter, Ausgleichsbälle für die Füße, Stehmatten usw. kaufen muss.

2. Dilemma

Der menschliche Körper ist nicht dafür ausgelegt, über einen längeren Zeitraum hinweg zu sitzen. Die Ausnahme sind Personen mit gesundheitlichen Problemen wie Schwangere und andere körperliche und gesundheitliche Einschränkungen wie Krampfadern, Arthritis und Gleitgelenke.

3. Wiederherstellung:

Sitzen kann Menschen helfen, sich von einem Muskelriss oder einer anderen Verletzung des Körpers zu erholen. Sitzen sorgt für ein entspannteres Körpergefühl und beschleunigt die Heilung der Muskeln.

Nachteile der traditionellen Schreibtische:

Gesundheitliche Probleme:

  • Langes, stundenlanges Dauersitzen kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Außerdem verursacht das Sitzen in einer falschen Position Muskelversteifungen und Krankheiten wie Spondylose und Karpaltunnelsyndrom.
  • Beschwerden wie Muskelverspannungen können durch ergonomische Methoden beseitigt werden

Stehpulte oder traditionelle Schreibtische: Was ist besser?

Wissenschaftler glauben, dass das Arbeiten im Stehen und Sitzen die beste Methode ist, um die natürliche Bewegung des menschlichen Körpers zu simulieren. Stehen Sie alle 20 Minuten auf, wenn Sie eine Arbeit im Sitzen erledigen.

Legen Sie Pausen ein und machen Sie Dehnübungen, um den Körper und die Muskeln zu entlasten und die Durchblutung zu fördern. Dies kann den schädlichen Auswirkungen von zu langem Sitzen entgegenwirken. Zu langes Stehen kann ebenfalls zu gesundheitlichen Problemen wie Müdigkeit und Stress führen. Die meisten Arbeitnehmer versuchen, Sitz- und Steharbeitsplätze zu kombinieren.

Diese Schreibtische sind ein Hybrid zwischen Steh- und Sitzschreibtischen. Sie sind verstellbar und können sich von einem sitzenden traditionellen Schreibtisch zu einem mobilen Stehpult verwandeln.

Der Theodore Stehschreibtisch-48" W ist ein hervorragendes Beispiel für diesen Hybrid. Sie können bei Flexispot.com erworben werden.

Eine andere Methode ist das Umstellen des Arbeitsplatzes nach der Erledigung einer bestimmten Arbeit. Dies wird als "Arbeitsplatz-Popcorn" bezeichnet. Nach Beendigung der Arbeit verlagern die Arbeiter ihren Arbeitsplatz in eine andere Umgebung wie einen Park oder ein Café. Die Bewegung während des Wechsels von einem Ort zum anderen verbrennt viele Kalorien und gilt als kleiner Spaziergang. Sie können ihren Arbeitsplatz mehrmals am Tag wechseln und bieten dem Mitarbeiter viele Möglichkeiten, die Arbeit zu beenden.

Fazit:

Jetzt haben Sie die Vor- und Nachteile von Steh- und traditionellen Schreibtischen gesehen. Letztlich entscheiden die Mitarbeiter, welche Schreibtische für sie am besten sind.

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)