Was ist die ideale Höhe für Stehpulte (und andere ergonomische Essentials)?

April 28, 2021

Unbekannter Autor

Während Sie dort sitzen, sollten Sie Folgendes wissen: Langes Sitzen führt zu einem frühen Tod. Und wenn das nicht passiert, können Sie Ihren letzten Dollar darauf verwetten, dass Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs beginnen, Sie unglücklich zu machen. Das sagen nicht wir, das sagt die Forschung. Aber das bedeutet keineswegs, dass ein bequemer Stuhl mit seinen konturierten Rundungen böse ist; Stühle mit gerader Rückenlehne sind genauso schädlich. Wie auch immer, die Sache ist die, dass es Stühle schon seit der Zeit der alten Ägypter gibt (was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass König Tut so früh den Löffel abgab. Aber zitieren Sie uns da nicht.)

Spaß beiseite: Ob es der Sitz in der Uni, das Wohnzimmersofa, die Parkbank oder der Arbeitsplatz im Büro ist - langes Sitzen schadet der Gesundheit. Punkt. Außerdem kann langes Sitzen die Wirbelsäule zusätzlich belasten, was zu chronischen Rückenschmerzen führt, die viele von uns (80 % der Amerikaner) nur zu gut kennen.

Die Frage ist also: "Verbessert ein Stehpult die Körperhaltung?"

Die kurze Antwort lautet: JA. (Aber Sie sind nicht wegen der kurzen Antwort hier, oder? ).

Der Stehpult-Wahn kam schon 2011 auf, aber erst in letzter Zeit hat seine Popularität neue Höhen erreicht. Zum Teil liegt das daran, dass es immer diejenigen gibt, die gerne auf den neuesten Zug und Modetrend aufspringen, nur um cool auszusehen (oder um zu beweisen, dass sie zu viele Zeitschriften lesen), und hauptsächlich, weil wir es einfach satt haben, zu sitzen (ob wir nun arbeiten oder nicht), nein, dank der COVID19-Pandemie. Für die meisten von uns trifft der letztgenannte Grund für die große Beliebtheit von Stehpulten zu.

Für viele Leute, schwebend über den Rest Ihrer Kollegen (oder andere Familienmitglieder), während Sie arbeiten kann seltsam erscheinen, aber das Urteil ist in - Stehpulte zu arbeiten, wenn es um die Verbesserung der Körperhaltung kommt und kann auch dazu beitragen, die Chancen von Rückenschmerzen zu reduzieren, zusammen mit vielen anderen medizinischen Fragen, die das direkte Ergebnis von Sitzen auf Ihrem Hintern für zu lange sind.

Wenn Sie bereits ein Stehpult benutzen, herzlichen Glückwunsch. Sie haben die Nase vorn und sind wahrscheinlich in Sachen Fitness unterwegs. Da die Forschung zu langes Sitzen mit einer Reihe von Krankheiten in Verbindung gebracht hat, von Fettleibigkeit bis hin zu Diabetes und hohen Cholesterinwerten, ist es am besten, wenn Sie trotzdem stehen. Allerdings gibt es auch bei der Verwendung von Stehpulten einen Vorbehalt. Wie bei allen anderen Dingen im Leben kann auch zu viel des Guten schlecht für Sie sein, und das Gleiche gilt für Dinge, die falsch eingesetzt werden.

Da ein Stehpult genau dafür verwendet wird - im Stehen zu arbeiten, denken viele Menschen nicht viel darüber nach. Sie kaufen ein Stehpult, stellen Ihren Laptop, Ihren Notizblock (Kaffeebecher) und andere Arbeitsutensilien aus der Küche und voila! Sie sind fertig. Aber es stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist.

Während Stehpulte ein Geschenk des Himmels für diejenigen sind, die gezwungen sind, lange Stunden entweder zu Hause oder im Büro zu arbeiten, gibt es bestimmte Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, um die Vorteile eines Stehpults zu nutzen. Ganz oben auf der Liste steht die richtige Höhe des Stehpults.

Die richtige Höhe einstellen

Um die Vorteile eines Stehpultes nutzen zu können, müssen Sie zunächst die richtige Arbeitshöhe einstellen. Als Faustregel gilt: Die ideale Höhe für ein Stehpult, das fast jeder nutzen kann, ist Ellenbogenhöhe. Obwohl dies zum Standard geworden ist, wenn es um die Höhe eines Stehpults geht, gibt es Ausnahmen.

Wenn Sie aufrecht stehen, achten Sie außerdem darauf, dass Ihre Brust aufgerichtet ist und Ihre Schultern gerade und nach hinten gerichtet sind, so als würden Sie während des Trainings stramm stehen. Außerdem sollten Ihre Unterarme immer flach auf der Oberfläche des Tisches aufliegen, d. h. parallel zum Boden und zum Tisch. Dies sind nur einige der Tipps, die Sie beachten müssen, um sicherzustellen, dass die Ergonomie des Stehpults für Sie arbeitet und nicht umgekehrt.

Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Höhe für Ihr Stehpult finden, stellen Sie das Stehpult zunächst etwa auf Ellbogenhöhe ein. Das bedeutet, dass sich Ihre Ellbogen in einer 90-Grad-Position zum Boden befinden müssen. Zum Beispiel muss das Stehpult für eine Person mit durchschnittlicher Größe (1,70 m) auf einer Höhe von 44 Zoll stehen.

Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die das Seiffener Schichtstoff-Stehpult verwenden, dann sollte es ein Kinderspiel sein, die perfekte Höhe für Ihr Stehpult zu finden. Am besten halten Sie das Verhältnis zwischen Sitzen und Stehen bei 1:1 oder 1:2, d. h. wenn Sie eine Stunde sitzen, müssen Sie auch eine Stunde stehen.

Tastatur-Ergonomie

Wenn Sie die perfekte Höhe für Ihr Stehpult gefunden haben, ist es an der Zeit, sich auch den anderen Komponenten zuzuwenden. Da Sie wahrscheinlich einen Großteil Ihrer Zeit am Computer verbringen werden, lohnt es sich, die Tastatur richtig einzustellen. Sie können die Tastatur richtig aufstellen, indem Sie zunächst die Tastatur und die Maus in unmittelbarer Nähe zueinander auf dem Stehpult platzieren und darauf achten, dass sie den gleichen Abstand zu Ihnen haben. Entscheidend ist, dass Sie alle Tasten der Tastatur bequem erreichen können, während sich Ihre Ellbogen in einem 90-Grad-Winkel befinden.

Sobald Sie mit dem Tippen beginnen, müssen Ihre Handgelenke gerade gehalten werden. Dies kann durch einfaches Einstellen der Tastaturablage entsprechend Ihrer Körperhaltung erreicht werden.

Der Monitor

Es versteht sich von selbst, dass eine ergonomische Arbeitseinrichtung nicht vollständig wäre, wenn nicht alle Merkmale des Arbeitsplatzes eingestellt wären, dazu gehört auch die Höhe des Monitors. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Laptop verwenden, ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Höhe des Monitors nicht zu niedrig oder zu hoch ist, was dazu führen würde, dass Sie Ihren Kopf neigen, was wiederum zu einer stärkeren Belastung von Nacken, Rückenmuskulatur und Schultern führt. Sie sollten auch darauf achten, dass der Bildschirm nicht zu weit entfernt oder zu nah ist, was ein bequemes Arbeiten erschweren und Ihr Sehvermögen stark belasten würde, was zu verschwommener Sicht und Kopfschmerzen führen könnte.

Achten Sie bei der Höhe des Bildschirms immer darauf, dass Sie Ihren Kopf beim Arbeiten nicht neigen müssen. Oder lassen Sie Ihre Augen mit den oberen zwei bis drei Zentimetern des Computerbildschirms auf einer Linie liegen. Außerdem sollte der Abstand zwischen Ihnen und dem Computerbildschirm nicht geringer sein als der Abstand zwischen Ihrem Mittelfinger und dem Ellbogen.

Endnote

Es gibt einen Grund, warum sich immer mehr Berufstätige dem Stehpult zuwenden, und zwar dem Seiffener Schichtstoff-Stehpult. Dieses Stehpult der Neuzeit hat sich von den klobigen Modellen der Vergangenheit weit entfernt. Dieses Stehpult zeichnet sich durch einen flüsterleisen Betrieb aus, obwohl es vollautomatisch ist. Damit ist es die beste Wahl für alle, die ein Stehpult für ihr Home-Office oder ihren Büroarbeitsplatz suchen. Der Schreibtisch lässt sich geräuschlos verstellen, so dass niemand in Ihrer Umgebung gestört wird, wenn Sie von einer sitzenden in eine stehende Position wechseln oder andersherum.

Dieses Stehpult verfügt über eine Tragkraft von 275 Pfund, wodurch sichergestellt wird, dass viele Gegenstände auf dem Pult platziert werden können, ohne dass man befürchten muss, dass das Pult seine Tragkraft verliert oder bricht. Das Stehpult verfügt außerdem über eine neue und verbesserte Stabilität, die dafür sorgt, dass das Pult unabhängig von seiner Höhe an seinem Platz bleibt. Die eingebaute Sitz-Steh-Erinnerung gibt einen sanften Stupser, wenn Sie zu lange auf dem Stehpult gesessen (oder gestanden) haben. Der Höhenbereich dieses Tisches geht bis zu 48,4", was ihn zur idealen Wahl für jeden macht, der einen Stehschreibtisch nutzen möchte, unabhängig von seiner Körpergröße.

Und als ob das alles noch nicht genug wäre, erhalten Sie auch noch jede Menge Optionen, wenn es um die Farben geht. Dieser ergonomische Stehschreibtisch ist in bis zu drei verschiedenen Farben erhältlich, was es Ihnen leicht macht, die perfekte Farbe zu finden, die zu Ihrer aktuellen Wohnungseinrichtung oder Ihrem Büro passt. Aber was diesen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch wirklich vom Rest abhebt, ist seine Benutzerfreundlichkeit, die das Umschalten zwischen den Höhen zu einem Kinderspiel macht.

Das Stehpult gibt es in zwei Modellen - Sie erhalten die Basistastatur mit den Standardfunktionen Auf und Ab und die erweiterte All-in-One-Tastatur, die Ihnen so ziemlich die komplette Kontrolle über das Stehpult gibt und komplett mit programmierbaren Voreinstellungen und der Möglichkeit, Ihre bevorzugten Höhen für das Sitzen, Stehen oder die Verwendung eines Untertisch-Radfahrers zu speichern, geliefert wird. Es gibt auch eine LED-Anzeige, die es Ihnen ermöglicht, zu wissen, auf welcher Höhe sich das Pult befindet und voreingestellte Aktivitätswarnungen zu erhalten. Mit dem Seiffen Laminated Standing Desk ist die Frage "Verbessert ein Stehpult die Körperhaltung?" zweifelsohne geklärt - und das mit Stil.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)