Was Sie bei der Schreibtischwahl beachten sollten

Mai 25, 2021

Andrea Cramer

Ob Sie sich ein Homeoffice einrichten oder in der glücklichen Lage sind, nach Ihren Wünschen die Einrichtung in Ihrem Büro auswählen zu können, beim Kauf eines Schreibtisches sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. 


Die richtige Haltung, genügend Platz und eine produktive Funktionalität sind die Grundelemente für einen guten Schreibtisch, an dem Sie viel Freude haben werden und produktiv sein können. Schließlich werden Sie viele Stunden darin verbringen und Ihre körperliche und auch geistige Gesundheit wird es Ihnen danken, wenn Sie sich für den richtigen Schreibtisch entscheiden.


Wir haben Ihnen nachfolgend die wichtigsten fünf Faktoren zusammengestellt, die Sie beim Kauf des richtigen Schreibtisches beachten sollten. 


1. Wie hoch ist Ihr Budget für einen Schreibtisch?


Wenn Sie Ihr Büro in dem Unternehmen, in dem Sie arbeiten, frei einrichten können, sollten sie vorab um ein Budget bitten, damit es danach nicht zu Unstimmigkeiten oder Enttäuschungen kommt.


Wie viel Sie selbst für einen Tisch ausgeben möchten, wenn Sie Ihr Homeoffice einrichten, liegt an Ihnen. Es sei jedoch gesagt, dass Sie eine billige Anschaffung schnell bereuen könnten, wenn Sie bereits nach kurzer Zeit über Rücken- und Nackenschmerzen klagen, die aus einer falschen Haltung herrühren.


Ein professioneller Schreibtisch muss nicht teuer sein. FLEXISPOT hat manuell höhenverstellbare Tische bereits ab einem Budget von unter € 160 im Angebot. Ihre Gesundheit und ein produktives und ungestörtes Arbeiten sollten es Ihnen wert sein, in einen ergonomischen, funktionalen und zudem schönen Schreibtisch zu investieren.


Wir haben für jeden Anspruch, jede Raumgröße und jeden Geschmack genau das Richtige für Sie. Wählen Sie aus einem unserer vielen Design- und Funktionstische aus, um Ihrem Homeoffice einen professionellen Touch zu verleihen oder in Ihrem Unternehmen für neidische Gesichter zu sorgen. 


2. Wie viel Platz haben Sie im Raum zur Verfügung?

Bevor Sie sich einen Schreibtisch kaufen, sollten Sie die genauen Maße des Raumes kennen. Es gibt zahlreiche Lösungen für kleinere Büros, die nicht nur ergonomisch sind und gut aussehen, sondern auch viel Stauraum für Technik und Büroutensilien bieten.


Besonders im Homeoffice ist der Platz nicht selten ein Problem, was jedoch nicht heißen muss, dass Sie auf Komfort verzichten müssen. Sie können zwischen Schreibtischen mit oder ohne integrierten Stauraum wählen, Eckschreibtischen, Tischplatten mit Aussparung oder ohne und Spezialtischen für diejenigen, die viel Technik verstauen müssen. 


Wenn Sie bereits einen Schreibtisch besitzen, sei es zu Hause oder im Büro und gerne die Option hätten, ab und zu im Stehen zu arbeiten, gibt es ebenso eine ideale Lösung, den höhenverstellbaren Schreibtischaufsatz.


3. Welche Ansprüche haben Sie an einen Schreibtisch?

Welche Art von Schreibtisch sich für Sie am besten eignet, hängt zudem von Ihren Ansprüchen ab. Sind Sie ein Mensch, der gerne mal im Stehen arbeitet oder Telefonate führt? Benötigen Sie mehrere Monitore, die Sie alle im Blick haben sollten? Oder müssen Sie mit vielen Dokumenten hantieren, die Sie immer griffbereit haben und dabei organisiert bleiben müssen? 


Wenn Sie sich für einen höhenverstellbaren Schreibtisch entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, die Höhe Ihren Wünschen anzupassen. Dies ist nicht nur dann vorteilhaft, wenn Sie zwischendurch im Stehen arbeiten möchten, sondern auch, wenn Sie sich den Schreibtisch mit jemanden teilen – besonders im Homeoffice. So kann die Höhe jederzeit individuell eingestellt werden, ohne Werkzeug und blitzschnell.


Sie müssen zudem nicht unbedingt einen großen Schreibtisch kaufen, wenn Sie zwei oder gar drei Monitore benötigen. Mit einer entsprechenden Wand- oder Schreibtischhalterung werden diese entweder unabhängig vom Tisch an der Wand oder mit einer speziellen Halterung am Tisch montiert und Sie können dennoch die Höhe und den Abstand anpassen. 


Mit dem entsprechenden Zubehör zur Aufbewahrung und Organisation haben Sie die Möglichkeit, Ihren Arbeitsplatz so einzurichten, wie es Ihre Ansprüche erfordern. 


4. Ergonomie, Komfort und Funktionalität des Schreibtisches

Sie verbringen einen Großteil Ihrer Zeit an Ihrem Arbeitsplatz, sprich am Schreibtisch. Eine schlechte Haltung, erzeugt durch die falsche Höhe des Tisches oder auch zu wenig Platz, kann zu erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen wie Rücken- und Nackenschmerzen und Muskelverspannungen führen. Daraus resultieren Kopfschmerzen und Ihre Konzentration lässt nach. Außerdem kann eine schlechte Haltung auf Dauer zu chronischen Schäden führen.


Um produktiv zu sein, sollten Sie dafür sorgen, dass Sie Ihre Dokumente und technischen Geräte gut organisieren können. Nicht zuletzt sind die Beinfreiheit und die Möglichkeit, im Stehen zu arbeiten von Wichtigkeit, um auf Ihre Gesundheit zu achten. 


Sieht Ihr Tisch überladen aus, lenkt Sie dies visuell nur unnötig ab und Sie können vieles nicht finden. Dies kann sich negativ auf Ihre Produktivität auswirken. 


5. Welches Design sollte Ihr Schreibtisch haben?

Das Design des Schreibtisches ist wichtiger, als viele denken. So haben beispielsweise die Farben in Ihrer Büroumgebung einen nicht unerheblichen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden und somit auch auf Ihre Konzentration und Produktivität. 


Die Farbe des Schreibtisches sollte warm und freundlich sein, um Sie zu beruhigen. Müssen Sie jedoch in einem kleinen Raum mit dunklen Büromöbeln Ihren Tag verbringen, drückt dies auf Ihre Stimmung und Sie werden nicht gerne Ihre Zeit in diesem Raum absitzen wollen.


Sorgen Sie für helle Farben, warme Töne und ein ansprechendes Design, das Ihre Augen erfreut. Je schöner Ihr Büro ist, desto lieber werden Sie Ihre Zeit darin verbringen. Sind Sie ein Naturfreund, empfehlen sich Schreibtische mit Holzplatten in hellen Naturtönen. 


Haben Sie den Luxus eines großen, hellen Raumes, kann es allerdings schon mal eine dunklere Tischplatte sein. Sie finden in unserem Sortiment zahlreiche verschiedene Materialien und Farben, um Ihr Büro so zu gestalten, dass Sie gar nicht mehr aufhören wollen zu arbeiten. 



Ein weiterer, noch nicht erwähnter Faktor bei der Auswahl eines professionellen Schreibtisches ist die Umweltfreundlichkeit. Wenn Sie einen Tisch aus minderwertigem Plastikmaterialien und Lacken kaufen, kann sich dies negativ auf das Raumklima auswirken. FLEXISPOT achtet nicht nur bei der Herstellung der Produkte auf die Umwelt, sondern verwendet ausschließlich Materialien, die nicht schädlich für Ihre Gesundheit sind.   

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)