Wie kann man einen Zoom-freundlichen Arbeitsbereich schaffen?

Mai 19, 2021

Eine Zoom-freundliche Umgebung in Ihrem Haus zu haben, ist im Zuge der globalen Pandemie zu einer Notwendigkeit geworden. Die Umstände haben jeden dazu gedrängt, sich an eine Arbeitsumgebung von zu Hause aus anzupassen, die früher nur für Freiberufler, Schriftsteller und Designer vorgesehen war.

Selbst mit der Impfstoffverteilung scheint es so, als ob wir Zoom für eine lange Zeit verwenden werden, warum also nicht entsprechend anpassen oder einstellen.

Hier finden Sie eine Übersicht, wie Sie Ihren Arbeitsplatz Zoom-freundlich gestalten können:

Platz festlegen

Das Festlegen eines Raums oder einer Ecke für Ihre Arbeit ist entscheidend. Wenn Sie sich dafür entscheiden, bei jedem Meeting den Ort zu wechseln, wird das nicht immer funktionieren, da viele Faktoren eine Rolle spielen.

Wenn Sie sich einen bestimmten Arbeitsbereich zuweisen, werden Sie motiviert sein, sich in den Arbeitsmodus zu versetzen, auch wenn Sie im Schlafanzug sind.

Sie können einen Raum wählen, in dem sich weniger Menschen aufhalten, um Störungen und ungewollte Auftritte im Hintergrund in Schach zu halten. Der zentrale Raum des Hauses, wie z. B. die Küche oder das Wohnzimmer, ist nicht ideal, da man nie weiß, was passieren wird oder wer hereinkommt.

 

Ein stiller Ort

Tonstörungen in Zoom-Sitzungen sind das Schlimmste. Egal, ob Sie einen Kurs besuchen oder an einer Besprechung teilnehmen möchten, Sie müssen sich an einem Ort befinden, an dem es keine Gespräche, Schreie, Musik oder Fernsehgeräusche im Hintergrund gibt.

Neben den allgemeinen Geräuschen im Haus sollten Sie auch auf andere Störgeräusche wie Rasenmähergeräusche oder Verkehr achten, wenn Sie in einer belebten Gegend wohnen.

Auch wenn Schallschutz extrem klingt, können Sie verschiedene Ecken im Haus ausprobieren, um eine Stelle mit den geringsten Tonstörungen zu finden.

 

Einrichten des Arbeitsplatzes

Für ein Zoom-Gespräch ohne Unannehmlichkeiten ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Arbeitsplatz im Einklang sind. Eine unbequeme Positionierung oder das Wetter können Ihnen extremes Unbehagen bereiten, besonders wenn Sie vor der Kamera kommunizieren sollen.

Achten Sie darauf, dass der Platz, an dem Sie sitzen, langfristig ist, das heißt: Sie können einige Stunden auf diesem Stuhl oder Schreibtisch verbringen, denn Zoom-Meetings dauern manchmal sehr lange.

Setzen Sie sich nicht an einen Ort, der Sie unglaublich ins Schwitzen bringt, nur weil die Beleuchtung toll ist. Wählen Sie ein Gleichgewicht.

Wenn Sie nach Dingen greifen, die weit von Ihnen entfernt sind, wirkt das unprofessionell, vor allem, wenn Sie ein Meeting über Zoom abhalten. Vergewissern Sie sich, bevor Sie beginnen, dass alles, was Sie brauchen (Dokumente, ein Produktmuster, Schreibwaren, ein Ladegerät für das Telefon, ein Glas Wasser), in Reichweite ist, damit Sie sich nahtlos bewegen können, während Sie online sind.

 

Gerätekompatibilität

Die Gerätekompatibilität spielt eine wesentliche Rolle, damit Sie ein reibungsloses Zoom-Meeting erleben. Wenn Sie neu dabei sind, ist es ratsam zu prüfen, ob Sie die neueste Version von Zoom auf Ihrem Gerät installiert haben.

Dies ist besonders wichtig, wenn das Gerät, das Sie für das Meeting verwenden möchten, keine eingebaute Kamera oder kein Mikrofon hat. Wenn Sie eine Standardverarbeitungseinheit verwenden, müssen Sie extern ein Webcam- und Mikrofongerät anschließen.

Führen Sie immer Testläufe durch, um sicherzustellen, dass alle Ihre Geräte synchron arbeiten, um Unterbrechungen von Zoom-Anrufen zu vermeiden.

 

Komfortabel sein

Der vielleicht wichtigste Faktor ist, dass man sich wohlfühlt, während man von zu Hause aus arbeitet. Zweifellos gibt es immensen Stress aufgrund der Pandemie und ihrer Auswirkungen auf unser Berufsleben. Sie müssen sich nicht in weitere stressige Situationen begeben.

Ihr Schreibtisch muss Ihnen helfen, aktiver zu sein, anstatt Sie müde und unbequem zu machen, weshalb verstellbare Möbel ein Retter sind. Die Hauptgründe, warum Sie einen verstellbaren Schreibtisch brauchen, sind, dass sie auf Ihre Größe eingestellt werden können. Sie müssen nicht unbequem Ihre Beine nach rechts schwingen, weil sie nicht ganz passen.

Abgesehen davon können Sie ein Rückenstützkissen zu Ihrem Stuhl hinzufügen, wenn Ihr Bürostuhl schnell unbequem wird. Manchmal kann ein kleiner Ottoman oder ein Fußschemel helfen, Ihre müden Füße hochzulegen, während Sie für eine Besprechung auf dem Stuhl sitzen. Tun Sie, was Sie bequem macht!

 

Auf die Haltung kommt es an

Sie arbeiten von zu Hause aus? Dann brauchen Sie ein Stehpult. Es gibt mehrere Vorteile des Stehens während des Arbeitstages, wobei der wichtigste die Unterstützung Ihrer Körperhaltung ist. Den ganzen Tag über an einem herkömmlichen Schreibtisch zu sitzen, kann schwerwiegende negative Auswirkungen auf Ihre Wirbelsäule haben.

Probieren Sie das FlexiSpot Adjustable Standing Desk Pro Series für eine neue Erfahrung. Dieses Stehpult wird mit einem Timer geliefert, der die optimale Zeit für das Sitzen und Stehen während der Arbeit anzeigt, um Rückenschmerzen in Schach zu halten. Das hochgradig anpassbare Gestell lässt sich mühelos an Ihre Vorlieben und Ihren Körpertyp anpassen.

Es gibt Zeiten, in denen Sie in einem ungünstigen Winkel sitzen müssen, nur damit Sie für die Kamera voll sichtbar sind. Das verstellbare Stehpult lässt sich leicht an jede Höhe oder Körperhaltung anpassen, um ein reibungsloses Videogespräch zu ermöglichen.

 

Kamerawinkel

Ein weiterer entscheidender Faktor ist die richtige Positionierung Ihrer Kamera. Wenn sich die Kamerahalterung in einem ungeeigneten Winkel befindet, wirken Sie möglicherweise nicht so, wie Sie es in einem professionellen Meeting tun sollten. Sie müssen den Anschein erwecken, dass Sie den Leuten in die Augen schauen, was bedeutet, dass die Kamera direkt über dem Monitor richtig platziert werden muss.

Angenommen, die Höhenverstellung funktioniert bei Ihnen nicht. Wenn das der Fall ist, gibt es viele Monitorständer und -klemmen für Desktop-Computer. Sie können einen davon an der Kamera und ihrem Auslegerarm befestigen, um die gewünschte Platzierung zu erreichen.

Mit einer stabilen Monitorklemme können Sie einen gewissen Abstand zwischen sich und der Kamera schaffen, so dass Sie Ihren Schreibtisch im Sitzen oder Stehen ohne große Probleme weiter nutzen können.

Beleuchtung ausrechnen

Wie gut Sie auf der Kamera für Ihr Zoom-Meeting aussehen, hängt von der Art der Beleuchtung in Ihrem Home-Office-Bereich oder Arbeitsbereich ab. Das Licht, das direkt auf Ihr Gesicht fällt, kann den schmeichelhaftesten Winkel auf der Kamera erzeugen.

Es ist eine gute Idee, sich vor einem Fenster zu positionieren, besonders wenn Sie wollen, dass natürliches Licht auf Ihr Gesicht trifft. Jede direkte Lichtquelle kann funktionieren, da sie Ihre Unvollkommenheiten glättet und Ihr Gesicht zum Strahlen bringt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine natürliche Lichtquelle nicht möglich ist oder die Lampen in Ihrem Haus keine gute Arbeit leisten, sollten Sie in ein günstiges Ringlicht investieren. Auch wenn sie den Ruf haben, nur für Influencer und YouTuber zu sein, sind sie eine großartige Investition für jeden, der regelmäßig an Videoanrufen teilnimmt.

Auf den Hintergrund achten

Egal, was passiert, vergessen Sie nicht, den Raum hinter Ihnen zu gestalten. Sie müssen verstehen, dass Ihr Hintergrund etwas ist, das jeder wahrnimmt, während Sie in einer Telefonkonferenz online sind. Sie können einen guten Platz in der Nähe des Hauses auswählen und dabei sicherstellen, dass andere Faktoren wie Komfort, Beleuchtung und Ton kein Problem darstellen.

Es gibt noch andere Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, einschließlich der Einsicht in die Unordnung, wie z. B. ein Haufen Wäsche oder ungepflegte, unordentliche Regale. Ein schlichter Hintergrund kann definitiv funktionieren, aber wenn Sie ihn etwas aufpeppen möchten, schlagen wir vor, einen Wandteppich oder Wandkunst aufzuhängen, um etwas Persönlichkeit hinzuzufügen.

Profi-Tipp Nr. 1: Platzieren Sie Ihre Kamera nicht gegenüber Ihrer Tür, durch die jemand unerwartet hereinspazieren kann. Wenn sich die Tür vor Ihnen befindet, können Sie leicht damit umgehen, wenn jemand versehentlich hereinkommt.

ProTipp #2: Richten Sie Ihre Kamera nicht auf einen Spiegel. Ihre Zuschauer können Teile des Raums (oder Sie selbst) sehen, die nicht für die Kamera bestimmt waren.  

ProTipp #3: Ein unordentliches Bett im Hintergrund wirkt sehr unprofessionell. Versuchen Sie, Ihren Computer gegenüber von Ihrem Bett zu platzieren.

Achten Sie auf eine organisierte Zeitplanung

Wenn Sie eine berufstätige Mutter von Kindern unter fünf Jahren sind, wissen Sie, dass die Teilnahme an einem Zoom-Anruf eine Herausforderung sein kann. Wenn Sie ein Kleinkind haben, ist es wichtig, dass Sie zumindest für die Zeit, in der Sie arbeiten müssen, eine Hilfe im Haus haben.

Sie müssen Ihre Besprechungen und den Zeitplan der Kinder so planen, dass sich wichtige Aktivitäten nicht überschneiden. Es wird keine kluge Entscheidung sein, die Mittagspause in die Besprechungszeit zu legen, da die Dinge schnell aus dem Ruder laufen können.

Sie können versuchen, Ihren Kindern zu vermitteln, dass Sie etwas Wichtiges wie die Rettung der Welt tun, und zwar auf eine Art und Weise, die sie verstehen, um Ihnen etwas Freiraum zu geben.

Ihre Kinder mögen das verstehen, Ihr Haustier nicht. Es ist besser, Ihre Katzen und Hunde vor Beginn des Meetings aus dem dafür vorgesehenen Raum auszusperren; andernfalls wird in kürzester Zeit eine Katze über Ihre Tastatur tänzeln.

Zum Mitnehmen

Das Arbeiten von zu Hause aus bei Zoom-Anrufen kann eine Herausforderung sein. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie jedoch einen komfortablen, Zoom-freundlichen Raum schaffen, den Sie lieben werden.

 

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Neueste Blogbeiträge, nützliches Gesundheitswissen und Angebote!)